Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Peanuts-Film

Snoopy, Charlie Brown & Co. bald wieder im Kino

Hamburg, 19.03.2014

Nach knapp 25 Jahren Leinwandabstinenz kommen die Peanuts 2015 wieder zurück in die Kinos. Diesmal sogar in 3D.

2010 erst haben die beliebten Zeichentrickfiguren "Peanuts" ihren 60. Geburtstag gefeiert. Jetzt kommen die Comic-Figuren in neuem Gewand auf die große Kinoleinwand. Ab dem 10. Dezember 2015 sollen "Die Peanuts" pünktlich zum 65. Jubiläum in den deutschen Kinos anlaufen.

Comeback in 3D

"20th Century Fox" und die "Blue Sky Studios" wagen sich an die Neuinterpretation des Zeichentrick-Klassikers aus den 50er Jahren. In gänzlich neuem Look kommen Snoopy, Charlie Brown und die Geschwister Lucy und Linus van Pelt im ersten Trailer daher: knallig bunt und in 3D. Vergessen ist der leicht gräulich und blasse Look aus den Anfangstagen der Zeichentrickfiguren. Niemand Geringerer als der Sohn des Erfinders, Craig Schulz, und sein Enkel, Bryan Schulz, setzen die Zeichentrickserie nun fort. "Die Fans haben schon lange danach gefragt, aber wir haben gewartet, bis die Zeit reif ist", sagte Craig Schulz der Zeitung "USA Today". Den letzten Peanuts-Film gab es mit "Gute Reise, Charlie Brown" im Jahr 1980.

Comicfiguren aus den 40er Jahren

Erfunden wurden die Peanuts Ende der 1940er Jahre von dem amerikanischen Autor und Zeichner Charles M. Schulz. Seit 1950 wurden die Geschichten rund um die kultigen Figuren in zahlreichen Comics, einer eigenen Fernsehserien und im Kino fortgesetzt. Nach dem Tod von Schulz im Jahr 2000 durfte die Serie nicht mehr fortgesetzt werden, weshalb es in letzter Zeit etwas ruhiger um die quirligen Animationsfiguren wurde.

(san)

Lest auch: Zum 90. Geburtstag von Charles M. Schulz : Das große Peanuts-Quiz

Charles M. Schulz, der Zeichner und Erfinder der Comic-Serie "Die Peanuts", wäre Montag (26.11.2012) 90 ...

comments powered by Disqus