Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

US-Präsident

Obama singt ein Lied

Obama Youtube Singt

Die Zuhörer jubelten begeistert, als Barack Obama ein Lied des Gospel-Sängers Al Green anstimmte.

US-Präsident Barack Obama hat bei einer Rede in New York seine Zuhörer mit einer Gesangseinlage begeistert.

New York - Sollte es mit der Wahl im November nicht klappen, bleibt noch eine Gesangskarriere: US-Präsident Barack Obama hat in New York einen Liebes-Gospel angestimmt und damit im Internet einen Hit gelandet.

Bei YouTube wurde das Filmchen mit dem singenden Präsidenten in den ersten drei Tagen etwa drei Millionen Mal angeklickt. Obama hatte am Donnerstag auf einer Wahlveranstaltung in Harlem den Pastor und Gospel-Sänger Al Green begrüßt. Verlegen lächelnd stimmte er zur Begeisterung seiner Zuhörer dessen Hit «Let's Stay Together» aus dem Jahr 1972 an. Nach einem langgezogenen «I'm» jubelten die etwa 1400 Zuhörer schon.

Obama beendete die erste Zeile dann «so in love with you» - «Ich bin so in Dich verliebt». Nach der einen Zeile war schon Schluss. «Keine Sorge», sagte Obama zu Green. «Ich mache nicht weiter. Ich wollte nur meine Verehrung zeigen.» (dpa)

Sehe Sie hier das Video vom singenden US-Präsident