Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Beim Jahres-Weltkongress in Dänemark

Weihnachtsmänner gehen baden

Kopenhagen, 24.07.2012
Weihnachtsmann am Strand

Die Weihnachtsmänner gehen am Strand von Kopenhagen baden.

Was machen Weihnachtsmänner eigentlich im Sommer? Genau, die fahren auch in den Urlaub und gehen baden. Beim jährlichen Weltkongress in Kopenhagen...

Ja, so mancher reibt sich da verdutzt die Augen und muss zwei Mal hinschauen. Was machen Weihnachtsmänner am Strand von Kopenhagen in mehr oder minder schicken Badeanzügen? Klar, Urlaub machen die. Genauso wie Sie und wir hier im Sender. Aber wer hätte das gedacht? Schließlich stellen wir uns ja vor, dass der Mann oder die Frau mit dem Rauschebart jetzt fleißig dabei ist, unsere Wünsche für den Heiligenabend zusammen zu bauen. So jedenfalls suggerieren es uns die vielen Weihnachtsmann-Filme im TV. Aber nichts da! Die Herren und Damen mit den Kugelbäuchen planschen am Strand von Kopenhagen. Anlass dafür ist der jährliche Weltkongress in Dänemarks Hauptstadt.

Der Weihnachtsmann geht baden

Weihnachtsmänner aus aller Welt nutzen die Zeit zwischen den Festtagen wie jedes Jahr für gemeinsame Sommerfreuden in Kopenhagen. So behaupten es jedenfalls die Organisatoren des traditionellen "Weihnachtsmann-Weltkongresses" in dieser Woche.

Wie der Sprecher des Vergnügungsparks "Bakken", Jens-Peter Thornvig, angab, beteiligten sich zur Eröffnung 125 Vertreter dieser bei Kindern so beliebten Berufsgruppe an einem gemeinsamen "Fußbad" in Arbeitskleidung im Öresund. Die Wassertemperatur sei mit 17 Grad "angenehm" gewesen. Bis Donnerstag (26.07.) präsentieren sich die Weihnachtsmänner, unter ihnen auch einige Frauen, bei Shows, Wettkämpfen und Umzügen im Vergnügungspark. Dänemark ist mit 80 Teilnehmern wie immer am stärksten vertreten. Ältester unter den rot gekleideten Männern mit angeklebtem Rauschebart ist ein 80 Jahre alter Kanadier. Die Zahl deutscher Weihnachtsmänner gab der Bakken-Sprecher etwas vage mit "sechs bis sieben" an.

 

(aba)