Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Konzert in Argentinien

Rabenvater lässt Kleinkind im Auto zurück

Buenos Aires, 11.02.2014

Sänger Ricardo Mollo tröstet das Kind des Rabenvaters.

Ein Vater hat sein kleines Kind bei einem Konzert in Argentinien im Auto zurückgelassen. Der Sänger stellte den Rabenvater daraufhin auf der Bühne vor Publikum bloß.

Unfassbarer Vorfall bei einem Konzert in Argentinien: Während eines Auftritts bekam der Rocksänger Ricardo Mollo vom Sicherheitspersonal plötzlich ein Kleinkind in die Hand gedrückt - das Kind eines Zuschauers im Publikum.

Sicherheitspersonal entdeckt Kleinkind auf Parkplatz

Das Sicherheitspersonal hatte das Kleinkind während des Konzertes im Auto auf dem Parkplatz gefunden, es befreit und dem Sänger auf die Bühne gebracht. Der Sänger unterbrach - das Mädchen im Arm haltend - sein Konzert und forderte den Vater im Publikum auf: "Hol' deine Tochter ab!"

"Hurensohn"-Rufe für Rabenvater

Der bloßgestellte Vater kam nach einiger Zeit auf die Bühne und holte sein Kind ab. Daraufhin wurde der Mann mit "Hurensohn"-Sprechchören für seine Verantwortungslosigkeit bestraft.

(slu)

comments powered by Disqus