Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Leinwanddebüt

"Hello Kitty" bekommt eigenen Kinofilm

Hamburg, 08.07.2015
Hello Kitty, Film, Sanrio

Es wird der erste Kino-Film für die Kultfigur Hello Kitty. 

Die Katze, die gar keine ist, bekommt einen eigenen Kinofilm. Für Hello Kitty ist es der erste echte große Auftritt auf einer Kinoleinwand. 

Hello Kitty - das Mädchen in Katzengestalt aus Japan - soll einen eigenen Kino-Film erhalten. Da die Einnahmen durch den Verkauf von Koffern, Klodeckeln und menschengroßen Plüschtieren der Kultmarke nicht mehr genug zu sein scheinen, soll nun das Geld durch die Kinoeinnahmen fließen.

2019 in den Kinos

Nachdem die Comic Figur nun bereits seit 40 Jahren Kinder und Erwachsene begeistert, hat die erst im Juni in den USA gegründete Produktionsfirma Sanrio Media & Pictures Entertainment einen Film zu Ehren von Hello Kitty angekündigt. Für die Produktion des Streifens sollen der Firma zwischen 160 und 240 Millionen US-Dollar zur Verfügung stehen. Hardcore-Hello-Kitty-Fans müssen sich allerdings noch gedulden, denn der langersehnte Film mit der Kultfigur soll erst 2019 die Kinokassen zum Einsturz bringen.

Bisher beglückte die Katze mit der roten Schleife am linken Ohr nur die TV-Welt mit der Serie "Hello Kitty's Furry Tale Theater", die im Jahr 1987 startete. In insgesamt 13 Episoden haben Hello Kitty, ihre Familie (Grandpa Kitty, Grandma Kitty, Mama Kitty, Papa Kitty) und Freunde (Chip, Catnip, My Melody und viele mehr) einen Einblick in die Welt der Katzengestalt ermöglicht.

(pgo)

comments powered by Disqus