Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Kuriose Feiertage

Der 31. Juli ist Tag des Mischlingshundes

Hamburg/Los Angeles, 31.07.2016
Popeye The Foodie Dog Instagram

So brav und süß: Popeye - The Foodie Dog.

Die US-Amerikaner sind ja für viele Kuriositäten bekannt. Am 31. Juli feiern sie z.B. den Tag des Mischlingshundes. Wir stellen Euch dabei Popeye vor!

Die Amerikaner finden ja immer einen Grund zum Feiern - und viele ihrer kuriosen Feiertage haben tatsächlich mit Tieren zu tun!

Da gibt es den Nimm-Deinen-Hund-mit-zur-Arbeit-Tag oder auch den Umarme-Deine-Katze-Tag. Und am 31. Juli feiern die Amis den Mutt's Day - den Tag des Mischlingshundes.

Genaue Herkunft und Grund für diesen kuriosen Feiertag sind zwar unklar, wir nehmen diesen Tag aber trotzdem zum Anlass, um Euch den neuesten tierischen Instagram-Star vorzustellen - Popeye - The Foodie Dog.

Der Kleine hat eine schlimme Vergangenheit und wurde erst vor zwei Jahren aus einem Tierheim bei Los Angeles gerettet. Der süße Terrier-Mischling hat zwei unterschiedliche Ohren, aber ein sehr liebes Gesicht und kluge Augen. Bei seiner neuen Familie fühlt er sich sehr wohl und nimmt an deren Alltag aktiv teil - vor allem, wenn es um leckeres Essen wie Burger, Pizza oder Pancakes geht...

Doch das Wichtigste dabei ist: Popeye ist bestens erzogen und ein absoluter Profi. Egal, welche Leckereien ihm vor die Nase gehalten werden, er posiert brav und denkt nicht daran zu naschen. Beste Voraussetzungen also für eine tierische Instagram-Karriere. Einfach goldig, der Kleine!

comments powered by Disqus