Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Gut geschlafen?

Diese kuriosen Ideen helfen Euch beim Einschlafen

Hamburg , 19.05.2017
Morgenmuffel, Schlafen, Aufwachen

Oft kostet es uns einiges an Nerven, bis wir endlich einschlafen. 

Nach einem stressigen Tag gibt es nichts schöneres, als endlich im Bett zu liegen. Allerdings haben viele ein Problem mit dem Einschlafen. Diese Ideen versprechen Hilfe. 

Wie oft liegen wir im Bett und versuchen vergeblich einzuschlafen? Das kann zu einer echten Herausforderung werden, wenn unsere Gedanken noch mit dem Arbeitsstress beschäftigt sind oder die Nachbarn keine Ruhe geben wollen. Da helfen dann auch Hausmittel, wie das Glas warme Milch oder Schäfchen zählen nicht weiter.

So schläft es sich besser

Internet und Smartphones versprechen Abhilfe. Es gibt Apps und Internetseiten, die einen ruhigen und ungestörten Schlaf garantieren. Wir haben für Euch die kuriosesten Ideen, um endlich gut einschlafen zu können. 

Gut geschlafen?

Diese kuriosen Ideen helfen Euch beim Einschlafen

  • Napflix

    Die Idee dahinter ist sehr simpel. Hier könnt Ihr Euch kostenlos Dokumentationen anschauen, die langweiliger nicht sein könnten. Spannende Beiträge zu Quantenphysik oder Pandas, die ganz ohne Spannungsbogen auskommen, garantieren Euch genug Langeweile, um schnell in den Schlaf zu kommen. Des Weiteren verfügt Napflix über eine Funktion, die für Euch den Computer ausschaltet, damit Ihr Euch auch darum keine Gedanken mehr machen müsst. 

    GIF »Giphy

  • Marconi Union – Weightless

    Dieser Song hält, was er verspricht. Dem Titel entsprechend werdet Ihr Euch fühlen, wenn Ihr dieses Lied anhört. Zusammen mit Therapeuten entwickelt, soll Weightless mit sanften Klängen und Harmonien bewiesenermaßen dafür sorgen, dass man sich erleichtert und beruhigt fühlt. Da steht einer entspannten Mütze Schlaf nichts mehr im Weg. 

    GIF »Giphy

  • "Deep Sleep"-App

    Mit dieser App werdet vom Selbsthilfe-Guru Andrew Johnson persönlich in den Schlaf meditiert. Dabei könnt Ihr selbst die Wiederholungen und die Dauer der Sitzungen bestimmen. Reviewer haben ausgeschlafen und begeistert auf die App reagiert. Wenn Ihr Probleme mit dem Einschlafen habt, dann könnt Ihr Euch jetzt auch von Andrew Johnson in den Schlaf lotsen lassen. 

    GIF »Giphy

  • Sleep Bug

    Auch diese App verspricht Hilfe beim Einschlafen. Sleep Bug analysiert die Geräusche der Umgebung. Geräuschquellen wie befahrene Straßen oder laute Nachbarn werden dann durch ein „weißes Rauschen“ neutralisiert. Wem das zu schlicht ist, der kann auf Wunsch auch die Klangkulisse eines Zen-Gartens oder eines leichten Sommerregens wählen. 

    GIF »Giphy

  • Dream on

    Jetzt wird es schräg. Wenn Ihr durch wirre Träume immer wieder wach werdet, dann ist diese App vielleicht das Richtige für Euch. Mit Dream on könnt Ihr euch aussuchen, was Ihr träumen wollt. Vom ruhigen Sandstrand bis 50 Shades of Grey ist alles dabei. Das Smartphone wird einfach mit im Bett platziert. Während Ihr schlaft analysiert es dann mit Mikrofon und Bewegungssensor in welcher Schlafphase Ihr Euch befindet. Im passenden Moment spielt die App dann Geräusche ab, die den gewählten Traum hervorrufen sollen. 

    GIF »Giphy

comments powered by Disqus