Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Lift-Unfall in Georgien

Wenn der Traumurlaub zum Albtraum wird

Tiflis, 19.03.2018
Skilift Georgien Unfall

Screenshot aus dem Video: Zwei Skifahrer werden brutal aus dem Lift geschleudert.

Ein Video von einem defekten Skilift aus Georgien sorgt seit Freitag (16.03.) für Entsetzen im Netz.

Ein Sessellift, der plötzlich mit atemberaubender Geschwindigkeit rückwärts in die Station rast. Die Skifahrer, die eigentlich sicher den Berg hinaufkommen wollten, werden am Einstieg brutal durch die Luft geschleudert. Einige schaffen es rechtzeitig abzuspringen, doch nicht alle kommen nur mit einem Schock davon

Elf Menschen werden durch Skilift verletzt

Die dramatischen Szenen, die sich in dem georgischen Ort im Kaukasus abspielten und zu elf Verletzten führten, wurden von entsetzten Zuschauern gefilmt und auf YouTube gestellt. Über die Ursache für den Defekt herrscht aber weiterhin Rätselraten. Österreichische Experten der Firma Doppelmayr sind aber zur Untersuchung nach Georgien gereist.

Immer wieder gibt es Unfälle mit Skiliften

Schon Anfang des Jahres kamen Skiurlauber im österreichischen Skigebiet Vorarlberg mit dem Schrecken davon. Sie wurden von einem Sturm im Sessellift brutal hin und her geschleudert. Auch hier waren Zuschauer mit ihrer Kamera dabei.

 

Ein Junge aus Utah hatte Glück im Unglück - sein Rucksack verfing sich im Skilift, doch die Rettung per Leiter kam schnell.

(gwo)