Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Abhörskandal News of the World

Rebekah Brooks wieder frei

Rebekah Brooks Abhörskandal London

Rebekah Brooks in London auf dem Weg zur Polizei.

Der Abhörskandal um die eingestellte britische Zeitschrift "News of the World" geht weiter. Jetzt ist der Chef der der Londoner Metropolitan Police zurückgetreten.

London - Die in der britischen Abhöraffäre zurückgetretene Vorstandsvorsitzende von News International, Rebekah Brooks, ist von der Polizei wieder freigelassen worden. Brooks war am Sonntag (17.07.2011) festgenommen worden. Sie sei zwölf Stunden bei der Polizei festgehalten worden, hieß es bei der britischen Nachrichtenagentur PA. Brooks gilt als enge Vertraute von Medienmogul Rupert Murdoch.

Sie war bis 2003 Chefredakteurin der inzwischen eingestellten Skandalzeitung "News of the World".

Unterdessen ist der Chef der Londoner Metropolitan Police, Sir Paul Stephenson, in der Abhör- und Bestechungsaffäre um den Medienmogul Rupert Murdoch zurückgetreten. Stephenson war ins Kreuzfeuer der Kritik geraten, als bekanntwurde, dass er sich einen Kur-Aufenthalt teilweise hatte bezahlen lassen.