Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Berlin

Babyleiche in Wohnung gefunden

Berlin, 20.08.2012
RHH - Expired Image

In einer verdreckten Wohnung in Berlin wurde eine Babyleiche gefunden.

Bei der Auflösung einer völlig vermüllten Wohnung in Berlin ist eine Babyleiche gefunden worden.

Die Babyleiche, die am Montag (20.08.) in Berlin gefunden wurde, lag in einemKarton. Mitarbeiter einer Entrümpelungsfirma entdeckten den toten Säugling am Montagmorgen, als sie die Unterkunft in Reinickendorf leerräumten, wie ein Polizeisprecher sagte.

Mysteriöser Babyfund in Berlin

In der verlasssenen und vermüllten Wohnung war bereits vor rund zwei Monaten eine 36 Jahre alte Mieterin tot gefunden worden. Nachbarn hatten damals die Polizei verständigt, nachdem aus der Wohnung in dem zehnstöckigen Hochhaus in der Treuenbrietzener Straße ein übler Gestank drang. Ob der Säugling getötet wurde und ob es sich bei der 36-Jährigen um die Mutter handelt, konnte der Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Gerichtsmediziner seien auf dem Weg zum Tatort. Auch die Ursache für den Tod der Frau sei bislang noch nicht geklärt. Ein Fremdverschulden werde derzeit nicht ausgeschlossen.

(dpa/aba)