Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Time Magazine

Papst Franziskus ist "Mensch des Jahres"

New York, 11.12.2013
Papst Franziskus in Brasilien

Papst Franziskus ist laut "Time" der Mensch des Jahres 2013.

Papst Franziskus ist für das New Yorker Magazin "Time" der "Mensch des Jahres" 2013. Edward Snowden landete auf Platz 2.

Also doch nicht Miley Cyrus: Papst Franziskus ist für das "Time" Magazine der "Mensch des Jahres". "Er nahm den Namen eines bescheidenen Heiligen an und will eine Kirche der Heilung. Der erste Nichteuropäer als Papst in 1.200 Jahren hat die Kraft, die Welt zu verändern", begründete das Magazin seine Entscheidung. Auf den weiteren Plätzen landeten Edward Snowden, Edith Windsor, Bashar Assad und Ted Cruz. 

Die Leser wollten Miley Cyrus 

Das Magazin entscheidet selbst, wer der "Mensch des Jahres" wird. Wäre es nach der Online-Umfrage gegangen, hätte Miley Cyrus auf dem Cover landen müssen. Die 21-Jährige hatte zumindest bis zum Montag vor dem ägyptischen Verteidigungsminister Abdel Fattah al-Sisi und dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan gelegen. Das Magazin entschied aber wenig überraschend anders.

Lest auch: Miley Cyrus: Nominierung zum Menschen des Jahres

Wird Miley Cyrus bald als Mensch des Jahres auf dem "Time"-Titelblatt landen? Laut einer  ...

"Mensch des Jahres" seit 1927

"Time" wählt seit 1927 den "Menschen des Jahres". Dabei geht es um die einflussreichste Person der vergangenen zwölf Monate. Franziskus wird nun auf dem Titelbild der nächsten Ausgabe landen, genau so wie vor einem Jahr US-Präsident Barack Obama. Der erste "Mensch des Jahres" war Atlantikflieger Charles Lindbergh. Bei der Auswahl soll nicht der beste, sondern der einflussreichste Mensch gewürdigt werden - deshalb wurde 1938 Adolf Hitler gekürt, Josef Stalin später sogar gleich zweimal.

(lhö)

comments powered by Disqus