Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Mexiko

9-Jährige bringt Baby zur Welt

Mexiko, 07.02.2013
Mexiko-Stadt Google Maps

In Mexiko ist eine 9-Jährige Mutter geworden. Nach dem 17-jährigen Vater wird noch gesucht.

Es ist die befremdlichste Meldung des Tages: In Mexiko hat eine nur 9-Jährige ein Baby zur Welt gebracht.

Die ganze Welt schreit schockiert auf: Was, Mutter mit 9 Jahren? In Mexiko ist das gerade zur Wahrheit geworden. In Guadalajara hat eine 9-Jährige in der letzten Woche ein Baby zur Welt gebracht. Die Geburt ist jetzt erst bekannt geworden. Jetzt wird nach dem 17-jährigen Vater gesucht.

Wenn Kinder Babys kriegen

Angeblich habe das Mädchen bis zur Geburt im 7. Schwangerschaftsmonat nichts von ihrer Schwangerschaft bemerkt, auch ihren Eltern und 10 Geschwistern sei nichts Ungewöhnliches aufgefallen, berichtet die Nachrichtenagentur AP. Erst nach der Geburt haben die Eltern die Behörden informiert. Die mexikanischen Behörden suchen nun nach dem 17-jährigen Kindsvater und sprechen von Vergewaltigung oder sexuellen Kindesmissbrauch. Laut Aussagen des Mädchens und der Eltern, sei der junge Mann der Freund der Kindsmutter. Angeblich hätte der Vater des Babys mit der 9-Jährigen zusammenziehen wollen, das hätte das Mädchen aber abgelehnt.

Der TV-Sender ABC berichtet unterdessen, dass in dem Krankenhaus, in dem die 9-Jährige das Kind zur Welt gebracht hat, fast ein Viertel alle Gebärenden minderjährig ist.

(aba/dpa)

comments powered by Disqus