Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Oscar Pistorius unter Mordverdacht

Leitender Polizeiermittler wird von Aufgaben entbunden

Pretoria, 21.02.2013
Hilton Botha

Chefermittler Hilton Botha (rechts im Bild) wird von den Aufgaben im Fall Pistorius entbunden.

Gegen Chefermittler Hilton Botha wird wegen siebenfachen versuchten Mordes ermittelt. Er wird von seinen Aufgaben im Fall Pistorius entbunden.

Der leitende Polizeiermittler im Fall des unter Mordverdacht stehenden Sportidols Oscar Pistorius wird von seinen Aufgaben entbunden.

Siebenfach versuchter Mord

Südafrikas Polizeichefin Riah Phiyega begründete am Donnerstag in Pretoria diese Entscheidung mit den Mordversuch-Ermittlungen gegen den Polizeioffizier Hilton Botha.

Gegen den bisherigen Chefermittler im Fall Pistorius wird wegen siebenfachen versuchten Mordes ermittelt. Dabei geht es um einen Vorfall im Jahr 2009, als Botha und andere Polizisten auf einen Kleinbus mit sieben Insassen schossen, um ihn an der Weiterfahrt zu hindern. Es ging um die Suche nach Verdächtigen in einem Mordfall.

 

Pistorius unter Mordverdacht

Der Paralympics-Star Oscar Pistorius wird wegen vorsätzlichen Mordes angeklagt. Dies entschied das Gericht in Pretoria am Dienstag (19.02). Damit sinken die Chancen, dass der Beschuldigte gegen Kaution entlassen wird. Der Profisportler soll seine Freundin Reeva Steenkamp am vergangenen Donnerstag erschossen haben.

comments powered by Disqus