Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Verdächtiger wurde festgenommen

Serie von Schüssen auf LKWs aufgeklärt

Hamburg, 24.06.2013
RHH - Expired Image

Die bundesweite Serie von Schüssen auf LKWs ist laut Medienberichten aufgeklärt.

Eine bundesweite Serie von Schüssen auf Autotransporter ist Medienberichten zufolge aufgeklärt.

Eine bundesweite Serie von Schüssen auf Autotransporter ist Medienberichten zufolge aufgeklärt. Seit Jahren sorgte ein bislang unbekannter Täter für Angst und Schrecken auf den Autobahnen. Seit 2008 soll er mehr als 700 Mal abgedrückt haben. Zwei Frauen wurden schwer verletzt: eine kam in ihrem Auto von der Straße ab und prallte gegen die Mittelleitplanke, die andere wurde Ende 2009 bei Würzburg in ihrem Auto am Hals getroffen.

Beamte nehmen Verdächtigen fest

Nun hätten Beamte des Bundeskriminalamts in der Eifel einen Verdächtigen festgenommen, berichteten SWR-Info und Bayerischer Rundfunk. Der Mann sei selbst LKW-Fahrer und habe die Taten gestanden. Das BKA bestätigte nur, dass es einen Einsatz gegeben habe. Weitere Details wurden nicht bekannt.

(dpa / ste)