Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Bestseller-Autor

Henning Mankell an Krebs erkrankt

Göteborg, 29.01.2014
Henning Mankell 2012

Henning Mankell hat vor, über seine Krebserkrankung zu schreiben.

Der schwedische Bestsellerautor Henning Mankell ist an Krebs erkrankt. Er habe große Angst, so Mankell in der Zeitung "Göteborgs Posten".

In der Zeitung "Göteborgs Posten" schrieb der 65-Jährige am Mittwoch (29.01.) , ihm sei vor zwei Wochen gesagt worden, er habe einen Tumor im Hals und einen in der Lunge. Es werde vermutet, dass auch andere Stellen seines Körpers betroffen seien. "Meine Angstist sehr groß, aber ich kann sie im Großen und Ganzen unter Kontrollehalten", schrieb Mankell. Er hat sich demnach sehr früh entschieden,über seine Krankheit zu schreiben, weil es für ihn um den Schmerz und das Leiden geht, das so viele andere Menschen auch betrifft.

HenningMankell ist einer der erfolgreichsten Schriftsteller Schwedens. Seine Kriminalromane um Kommissar Kurt Wallander wurden weltweit über 40 Millionen Mal verkauft.

(dpa/mgä)

comments powered by Disqus