Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Forbes-Liste

Bill Gates ist wieder der Reichste

New York , 03.03.2014
RHH - Expired Image

Bill Gates hat es wieder geschafft: zum 15. Mal führt er die Liste der reichsten Menschen der Welt.

Bill Gates hat es auf der Liste der Milliardäre des Magazins "Forbes" wieder an die Spitze geschafft. Auch zahlreiche Unternehmer aus Deutschland sind wieder dabei.

Mircosoft-Mitbegründer Bill Gates ist nach einer vierjährigen Pause wieder der reichste Mensch der Welt. Sein Vermögen listet das Magazin «Forbes» in diesem Jahr auf 76 Milliarden Dollar (55,2 Mrd. Euro). Gates dürfte als Großaktionär von Microsoft vor allem vom gestiegenen Aktienkurs des Konzerns profitiert haben.

15 Mal auf Platz 1

Der 58 Jahre alte Unternehmer hatte sich zwar schon vor Jahren als der Führung des Konzerns zurückgezogen, hält aber aktuell noch knapp 338 Millionen Microsoft-Aktien. In den vergangenen 20 Jahren hatte es Gates dem Magazin zufolge insgesamt 15 Mal auf die Spitzenposition der einmal im Jahr veröffentlichten Liste der Milliardäre gebracht.

Die reichsten Milliardäre

Dieses Jahr überrundete Gates den 74-jährigen mexikanischen Telekom-Tycoon Carlos Slim Helu, der mit einem Vermögen von 72 Milliarden Dollar nun auf den zweiten Platz verdrängt wurde, gefolgt von dem spanischen Handelsriesen Amancio Ortega ("Zara").

Insgesamt zählt "Forbes" 1.645 Milliardäre. Traditionell sind zahlreiche Personen aus der Internet- und IT-Branche vertreten. Facebook-Gründer Mark Zuckerberg habe darunter am meisten zugelegt, hieß es. Sein Vermögen wuchs von 15,2 Milliarden auf 28,5 Milliarden Dollar an.

IT- und Internet-Unternehmer

Der große Anteil von IT- und Internet-Unternehmern hat den USA auch eine führende Rolle auf der Liste eingespielt. Sie stellen insgesamt 492 Milliardäre. Im oberen Bereich dabei sind unter anderem Oracle-Chef Larry Ellison, die Google-Gründer Larry Page und Sergey Brin, Facebook-Gründer Zuckerberg und Amazon-Chef Jeff Bezos. China folgt im weltweiten Vergleich inzwischen mit 152 und Russland mit 111 Milliardären.

Forbes-Liste 2014

Die zehn reichsten Menschen der Welt

  • Platz 1: Bill Gates

    Bill Gates ist laut "Forbes"-Magazine wieder der reichste Mensch der Welt. Mit 76 Milliarden Dollar führt er die Liste der reichsten Menschen der Welt an.

  • Platz 2: Carlos Slim Helu & Familie

    Carlos Slim Heluist ist ein mexikanischer Unternehmer der Telekommunikationsbranche. Sein Vermögen wird auf 72 Milliarden Dollar geschätzt.

  • Platz 3: Amancio Ortega

    12 Milliarden Dollar weniger als Bill Gates hat Vorstandsvorsitzender der Unternehmensgruppe Inditex Amancio Ortega. Die bekannteste Modekette dieser Unternehmensgruppe ist "Zara".

  • Platz 4: Warren Buffett

    Der 83-jährige Self-Made-Milliadär Warren Buffett hat sein Geld mit geschickten Investitionen gemacht. Nahezu sein gesamtes Vermögen ist in dem von ihm aufgebauten und geleiteten Investment-Unternehmen Berkshire Hathaway angelegt, das in vielfältigen Geschäftsfeldern wie zum Beispiel der Versicherungsbranche tätig ist.

  • Platz 5: Larry Ellison

    Gründer und Präsident (CEO) des US-Softwarekonzerns Oracle Larry Ellison rangiert mit 48 Milliarden Dollar auf Platz 5 der Liste der reichsten Menschen der Welt.

  • Platz 6: Charles Koch

    Charles Koch leitet das Öl- und Chemiekonsortium Koch Industries, das zweitgrößte Unternehmenskonglomerat in den USA in Privatbesitz und kann daher 40 Milliarden Dollar auf seinem Konto verzeichnen.

  • Platz 6: David Koch

    Diesen Platz muss sich Charles Koch mit seinem Bruder David Koch teilen, dessen Vermögen ebenfalls auf 40 Milliarden Dollar geschätzt wird.

  • Platz 8: Sheldon Adelson

    Im vergangenen Jahr belegte Sheldon Adelson den 15 Platz in dieser Forbes-Liste. Nun schaffte es der Unternehmer mit 38 Milliarden Dollar auf Platz 8.

  • Platz 9: Christy Walton & Famile

    Sie ist die reichste Frau der Welt: Christy Walton. Forbes schätzt ihr Vermögen auf knapp 37 Milliarden Dollar. Das Geld erbte sie von ihrem verstorbenen Mann John T. Walton, dem Sohn des Gründers des Handelskonzerns Wal-Mart.

  • Platz 10: Jim Walton

    Jim Walton ist der jüngste Sohn des Walmart-Gründers Sam Walton. Sein Vermögen wird auf knapp 35 Milliarden Dollar geschätzt.

Reichster Deutscher

Als reichsten Milliardär aus Deutschland haben die Redakteure von "Forbes" Karl Albrecht (94) ausgemacht, der sich bereits 1994 aus dem operativen Geschäft der Discounter-Kette Aldi Süd zurückgezogen hatte. Sein Vermögen schätzen sie auf 25 Milliarden Dollar, was für den 23. Platz reichte. Theo Albrecht und sein Bruder Berthold (Aldi Nord) rangieren auf Platz 36. Ihr Vermögen wird auf von 17,3 Milliarden Dollar geschätzt.

Unter den Milliardären aus Deutschland ist auch Hasso Plattner auf dem 147. Platz gelistet. Plattner hatte mit vier früheren IBM-Kollegen 1972 das Softwarehaus SAP gegründet und hat heute ein geschätztes Vermögen von 8,8 Milliarden Dollar.

(dpa/kru)

comments powered by Disqus