Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

4-Jährige stiehlt Braut die Show

Das wohl süßeste Hochzeitsfoto aller Zeiten

Knoxville/ Tennesse, 18.06.2015
Mädchen knuscht auf Hochzeit ihrer Mutter, Screenshot Pinterest

Anderson und Ike haben mit ihrem spontanen Kuss während des Familienhochzeitsfotos wohl für eines der süßesten Hochzeitsbilder aller Zeiten gesorgt.

Beim großen Hochzeitsfamilienfoto fackelte die 4-Jährige Anderson nicht lange und drückte dem gleichaltrigen Ringträger den süßesten Hochzeitsschmatzer der Welt auf den Mund.

Klar, eigentlich stehen bei der Hochzeit Braut und Bräutigam im Mittelpunkt - bei der Vermählung von Anthony Palmer und Michelle Hall in Knoxville/ Tennesse am Samstag (13.06) war aber eindeutig Michelles vierjährige Tochter Anderson der Star der Hochzeitsparty. Auf dem gemeinsamen Familienfoto während der Hochzeitsfeier krallte sich das kleine Blumenmädchen den etwa gleichaltrigen Ringträger Ike und drückte ihm ziemlich forsch, aber unglaublich niedlich, einen Schmatzer von der Sorte Was-Mama-Kann-Kann-Ich-Schon-Lange auf den Mund.

Wer ist hier die Braut?

Die Hochzeitsfotografin Leah Bullard hatte Glück und drückte im perfekten Moment auf den Auslöser, sodass sich sowohl die Frischvermählten, als auch die hoffentlich Bald-Vermählten Anderson und Ike, zum selben Moment ein Küsschen geben. Bullard erklärte dem amerikanischen TV-Sender "WBIR" auch direkt, wie es zu dem Bild kam, dass das Herz für einen Moment etwas höher schlagen lässt: "Sie bezeichnete sich sowieso den ganzen Tag über als Braut", da wird sich die Kleine wohl gedacht haben, dass das was Mama macht, das mach ich doch einfach mal nach. Als die Fotografien beim Aufstellen fürs Familienbild nämlich die Anweisung gab: "Braut und Bräutigam, jetzt bitte küssen!", da fühlte sich die Kleine wohl angesprochen, krallte sich den Ringträger am Nacken und zeigte ihrer Mutti, wie man einen Jungen halt so küsst.

Dann küss ich ihn halt

Zuckersüß erzählt das berühmte Blumenmädchen dem TV-Sender im Interview zu ihrer Kussattacke: "Ike war der Ringträger und ich das Blumenmädchen. Mami war die Braut und Anthony, ja, der hat sie halt geküsst. Und als Mama ihn geküsst hat, haben Ike und ich uns halt auch geküsst. Ich wollte die ganze Zeit, dass Ike mich küsst." Fotografien Bullard war von der spontanen Kussaktion komplett begeistert und erzählte, dass man mit einem so großartigen Hochzeitsfoto noch jahrelang an den Tag zurückdenken könnte und sich immer an die tollen Momente erinnern würde. Auf der Feier seien die beiden natürlich mit ihrer Aktion die Stars gewesen und hätten für viele Lacher gesorgt.

Blumenmädchen küsst Jungen Image

(Foto: Screenshot Pinterest)

Neues Traumpaar?

Auch auf die Frage, wie es denn jetzt zwischen ihr und ihrem Ike in Zukunft weitergehen würde, hatte die schlagfertige 4-Jährige natürlich eine Antwort parat: "Er war der beste Ringträger, denn es jemals gab und er hat gesagt, dass ich das beste Blumenmädchen war, das es jemals gab. Wir sind aber nur beste Freunde!" Egal, ob beste Freunde oder Traumpaar in 15 Jahren - wir sind uns einig: Das ist ganz sicher eines der süßesten Hochzeitsbilder aller Zeiten!

comments powered by Disqus