Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Landtagswahl in Schleswig-Holstein

Das sind die Wahlkampfthemen der Parteien

Kiel, 02.05.2012
Plenarsaal Landtag Schleswig-Holstein

In wenigen Tagen wird in Schleswig-Holstein ein neuer Landtag gewählt.

In wenigen Tagen wird in Schleswig-Holstein gewählt. Die Chancen der Parteien und für welche Themen sie sich stark machen.

In Schleswig-Holstein läuft die heiße Phase für die Landtagswahl in vier Tagen.  Wie es aussieht wird es ein knapper Zweikampf zwischen CDU und SPD, um den Rang als stärkste Partei. Die Grünen liegen nach neuesten Umfragen bei über 12 Prozent. Die FDP, die Piraten und der SSW (Südschleswigscher Wählerverband) schaffen es wohl ebenfalls in den Landtag. Verabschieden kann sich wahrscheinlich die Linke.

Die Wahlkampfthemen in Schleswig-Holstein

Die CDU will den Haushalt in Ordnung bringen. Schleswig-Holstein hat immerhin 27 Milliarden Euro Schulden. Spitzenmann Jost de Jager will die Schuldenbremse bis 2020 mit Landes-Stellen-Streichungen erreichen. Dabei soll es hauptsächlich die Lehrer treffen, weil die Schülerzahlen in Schleswig-Holstein immer weiter zurück gehen. Die SPD setzt auf die Themen Energiewende und Bildung - hat aber schon angekündigt, dass es auch mit ihr eine sparsame Regierung geben wird.

Welcher Wahlausgang in Schleswig-Holstein wäre für Hamburg am besten?

Ob der Hamburger Hafen oder Flughafen Hamburg - die meisten Parteien wollen die Zusammenarbeit mit Hamburg stärken. Nur die Linke macht im "Hamburger Abendblatt" keine Aussage zu diesem Thema und die Piraten sind demnach noch unentschlossen wie eine Zusammenarbeit aussehen soll. Der SSW wird die Zusammenarbeit mit Süddänemark wichtiger sein, als der Beziehungs-Ausbau mit Hamburg.

Spitzenkandidaten im TV-Duell

Die Spitzenkandidaten der Parteien zur Landtagswahl in Schleswig-Holstein werben am Mittwochabend im Fernsehen um Wählerstimmen. Am Abend kommt es zu einem mit Spannung erwarteten TV-Duell zwischen dem CDU-Bewerber Jost de Jager und seinem Gegner von der SPD, Torsten Albig. Nach den Umfragen ist bei der Wahl am Sonntag (06.05.2012) ein knapper Zweikampf zwischen CDU und SPD um den Rang als stärkste Partei zu erwarten. Bei den Persönlichkeitswerten liegt Albig bisher deutlich vor de Jager.

(dpa/aba)