Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Miss Universe 2011

Die Schönste kommt aus Angola

Miss Universe aus Angola: Leila Lopes

Miss Universe 2011 kommt aus Angola und heißt Leila Lopes.

Miss Universe wurde gekürt: Die schönste Frau des Universums kommt aus Angola und heißt Leila Lopes.

São Paulo - Die "schönste Frau des Universums" kommt aus Angola: Die 25-jährige Leila Lopes wurde in Brasilien in einem Wettbewerb unter 89 nationalen Schönheitsköniginnen zur Miss Universe 2011 gewählt. Der Titel geht damit erstmals nach Angola. Ihre Vorgängerin, die Mexikanerin Ximena Navarrete (23), überreichte Lopes in der Credicard Hall von São Paulo die Krone. "Ich kann es nicht glauben. Ein Traum ist wahr geworden", sagte die 1,79 Meter große Beauty-Queen aus Afrika nach der Wahl. Sie überzeugte die Jury im Badedress, in eleganter cremefarbener Abendrobe und auch im Interview.

Die Entscheidung fiel zum Schluss zwischen den Vertreterinnen aus der Ukraine, den Philippinen, China, Brasilien und Angola.

An dem vom US-Milliardär Donald J. Trump und der US-Fernsehkette NBC organisierten Wettbewerb nahm für Deutschland die 25-jährige Karlsruherin Valeria Bystritskaia teil. Sie verpassten aber bereits den Sprung in die wichtige Semifinalrunde, in die es nur 16 Bewerberinnen schafften.

Fotos der Halbfinalistinnen: Wer ist Ihre Miss Universe?