Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Dschungelcamp Finale 2012

Brigitte Nielsen ist die Dschungelkönigin

dschungelkönigin

Die Dänin Brigitte Nielsen ist die Dschungelkönigin 2012 der 6. Staffel.

Bei der „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ Show bekam die Schauspielerin Brigitte Nielsen die meisten Stimmen und ist die Dschungelkönigin 2012.

Köln – Für die meisten war es schon klar, dass die Schauspielerin Brigitte Nielsen das Rennen in der Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ machen wird. Nach 16 Tagen Dschungelcamp ist es jetzt offiziell: Brigitte Nielsen ist die Dschungelkönigin 2012. Am Samstagabend (28.01.2012) hat die 48-Jährige von den RTL-Zuschauern die meisten Stimmen bekommen. „Oh my god, das glaube ich nicht“, rief sie bei der Ankündigung ihres Sieges. Voller Freude bedankte Brigitte sich unter Tränen bei ihren Fans.

Der Moderator Peer Kusmagk, der bei der letzten Staffel gewonnen hat, muss nun den Dschungelthron der Dänin überlassen. Der zweite Platz ging an die Sängerin und Küken der 6. Staffel Dschungelcamp Kim Debkowski (19). Auf dem 3. Platz landete der 25-jährige Rocco Stark.