Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Anschlag oder Versehen

Nadeln in Flugzeugsnacks entdeckt

New York, 18.07.2012
Delta Airline - Gate Gourmet

Ein Flugzeug der Delta Airlines wird gerade von Gate Gourmet beladen.

Auf vier Flügen der Delta Airlines von Amsterdam in die USA sind Nadeln in Puten-Sandwiches gefunden worden. Zwei Passagiere wurden leicht verletzt.

Auf vier verschiedenen Flügen von Amsterdam in die USA fanden Passagiere Nadeln in Puten-Sandwiches. Alle vier Flugzeuge gehörten zu Delta Airlines, einer der größten Fluggesellschaften der Welt. Das Essen wurde an Passagiere der Business-Class, an Regierungsmitarbeiter und Crew-Mitglieder verteilt. Die niederländische Polizei habe nach dem Vorfall zusammen mit den US-Behörden Ermittlungen eingeleitet, teilte ein Sprecher am Dienstag mit. Auch das FBI untersuche den Fall. Der Rest werde vertraulich behandelt. Zwei Passagiere haben sich leicht verletzt. Die Nadeln und Sandwiches wurden zur Beweisaufnahme den Behörden übergeben. Auf einem der vier Flüge wollte ein Fluggast seine Nadel jedoch nicht abgeben. Er wolle sie als Beweis in einem Gerichtsverfahren benutzen.

Sandwiches von US-Catering-Firma

Die Nadeln wurden in Bordmenüs der Amsterdamer Zweigstelle der weltweit tätigen US-Catering-Firma Gate Gourmet entdeckt. Ein Firmensprecher sagte im Sender CNN, man tue alles, um die Sicherheit der Passagiere zu gewährleisten. Bei Delta Airlines hieß es, nach den ersten Beschwerden seien für 18 Flüge vorgesehene Sandwich-Menüs gegen andere Speisen ausgetauscht worden. Gate Gourmet und die US-Behörden wollen jetzt herausfinden, wie die Nadeln ins Essen kamen und ob es sich um einen Anschlag handle.

(pov/dpa)