Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Sexy Lambertz-Kalender

Der "Pirelli-Kalender unter den Süßwaren"

Hamburg, 08.10.2012
Lambertz-Kalender - Der "Pirelli-Kalender unter den Süßwaren"

Eva Padberg posiert für den neuen Lambertz-Kalender.

Der Lambertz-Kalender hat schon Kultstatus erreicht und ist von "stern-VIEW" als der "Pirelli-Kalender unter den Süßwaren" gekürt worden. Das Making Of des Kalenders - ein exklusiver Blick für Sie.

Die Henry Lambertz GmbH & Co. KG ist einer der führenden deutschen Gebäckhersteller. Doch nicht nur Gebäck zeichnet das Unternehmen aus. Der jährlich erscheinende Lambertz-Kalender gilt bereits als der "Pirelli-Kalender unter den Süßwaren". In ausgewählten Locations werden die Süßwaren zusammen mit bekannten Gesichtern abgelichtet. Für die Ausgabe 2013 stehen das Topmodel Eva Padberg sowie die Hauptdarstellerin von "Borgia", Marta Gastini, exklusiv in Prag vor der Kamera. Der Kalender ist allerdings streng limitiert und nicht käuflich erwerblich. Lediglich 1.000 Exemplare werden jährlich angefertigt.

Die Lambertz-Erfolgsstory begann am 15. September 1688, als die Stadt Aachen die Genehmigung zum Bau eines Backhauses erteilte. 2013 feiert das Unternehmen sein 325-jähriges Jubiläum.

Das Making Of des Lambertz-Kalenders 2013 exklusiv für Sie zum Anschauen.

 

 (rbö)