Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Feuerball über San Francisco

Meteor in Kalifornien gesichtet

San Francisco, 18.02.2013
Meteorit über San Francisco

Ein helles Licht am Himmel über der Bucht von San Francisco.

Schon wieder gab es Sichtungen von Meteoriten am Nachthimmel. Dieses Mal über San Francisco und Kuba.

Einen Tag nach dem Meteoriteneinschlag in Russland mit Hunderten Verletzten kam es auch in Kalifornien und Kuba zu Sichtungen am Nachthimmel. In Kalifornien habe es mehrere Berichte über ein helles Licht am Himmel über der Bucht von San Francisco gegeben, teilte das Weltraumforschungsinstitut Chabot Space and Science Center in Kalifornien mit. In der Nacht zum Sonnabend war ein großer Feuerball zu sehen.

Feuerball ist keine Besonderheit

Den Berichten zufolge habe es sich um einen vereinzelten Meteor bzw. ein kleines Stück eines größeren Meteoriten gehandelt.  Das ist laut Experten eine ganz normale Erscheinung. Ungewöhnlich sei nur, dass es so nah an bewohntem Gebiet passiert ist. Solche Feuerbälle gibt es aber jede Nacht auf der ganzen Welt.

Berechnungen der American Meteor Society zeigten, dass der Meteorit eine andere Flugbahn hatte als der russische Meteorit. Daher schließen Experten einen Zusammenhang aus. Am Freitagmorgen war über Tscheljabinsk ein Meteorit explodiert. Die Druckwelle hatte Fenster beschädigt und zahlreiche Menschen wurden verletzt.

Video: Meteorit über Kalifornien

 

(lhö)

comments powered by Disqus