Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Niedersachsen hat die schönste Deutsche

Caroline Noeding ist "Miss Germany 2013"

Rust, 24.02.2013
Miss Germany 2013

Studentin Caroline Noeding aus Hannover ist "Miss Germany 2013".

In der Nacht zum Sonntag (24.02.13) fiel die Wahl der "Miss Germany 2013" auf Caroline Noeding aus Hannover.

Die 21 Jahre alte Mathematik- und Spanischstudentin Caroline Noeding setzte sich bei der Wahl am Samstag (23.02.13) im Europa-Park in Rust gegen 23 Konkurrentinnen aus ganz Deutschland durch.

Mit Schönheit und Charme

"Ich trage die Krone für Deutschland", sagte sie nach der Wahl. "Ich bin glücklich und stolz, mein Heimatland mit Schönheit und Charme repräsentieren zu dürfen. Und mit einem Lächeln im Gesicht." Für die auf ein Jahr begrenzte Tätigkeit als Schönheitskönigin werde sie ihr Studium unterbrechen.

Die junge Hannoveranerin mit langen blonden Haaren und blaugrauen Augen erhielt für ihren Sieg neben der Krone unter anderem einen Sportwagen, Schmuck, Kleider sowie Reisen nach Zypern und auf die Nordseeinsel Borkum. Sie war im Januar "Miss Niedersachsen" geworden und hatte sich damit für die deutschlandweite Wahl qualifiziert.

Vizekönigin und Drittplazierte

Die 24 "Miss Germany"-Finalistinnen im Alter von 17 bis 25 Jahren hatten sich im Abendkleid sowie im Badeanzug präsentiert. Vize-Königin wurde die 17-jährige Abiturientin Jule Antea Walkowiak aus Hamburg, Drittplatzierte die 17 Jahre alte Schülerin Sifa Cakarer aus Oldenburg in Niedersachsen.

 

(dpa/mho)

comments powered by Disqus