Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Flugshow in Madrid

Flugzeug stürzt ab - Pilot stirbt

Madrid, 06.05.2013
Absturz Flugzeug Madrid Flugshow

Bestürzung über den Absturz eines historischen Flugzeuges bei einer Flugshow in Madrid.

Bei einer Flugschau von historischen Maschinen in Madrid ist ein Flugzeug abgestürzt. Der Pilot kam dabei ums Leben.

Wie die Veranstalter am Sonntag mitteilten, prallte die Maschine gegen ein Gebäude des Flugplatzes Cuatro Vientos im Westen der spanischen Hauptstadt und ging in Flammen auf. Der Pilot konnte zunächst mit schweren Verbrennungen geborgen werden, erlag aber wenige Stunden später in einem Krankenhaus seinen Verletzungen. Bei den Bergungsarbeiten erlitten nach Angaben der Rettungsdienste 18 Menschen Rauchvergiftungen und leichte Verletzungen.

Der 45-Jährige hatte nach einem Bericht der Online-Zeitung "elpais.com" bei einer akrobatischen Vorführung aus zunächst unbekannter Ursache die Kontrolle über die Maschine aus den 50er Jahren verloren. Das Flugzeug stürzte auf eine Halle, in der Polizeihubschrauber abgestellt waren.

 

(dpa/aba)