Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Asterix"-Comics gewinnen

Wie gut kennen Sie Asterix und Obelix?

Am Donnerstag (24.10.) kommt "Asterix bei den Pikten" auf den Markt. Wir verlosen sechs Exemplare in unserem großen Quiz.

Am 24. Oktober erscheint der erste Asterix-Band aus der Feder der neuen Macher. Wir verlosen das neue Album in unserem großen Asterix-Quiz.

Endlich kommt wieder ein neuer Asterix auf den Markt! Die neuen Asterix-Macher wollen mit dem Band 35 "Asterix bei den Pikten" an die gefeierten frühen Werke von Autor René Goscinny anknüpfen. "Ich habe mich an die Asterix-Bände
gehalten, die ich am besten fand. Goscinny war in der ganzen franko-belgischen Comic-Geschichte einer, der über allen stand", sagte der neue Texter Jean-Yves Ferri im Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa in Frankfurt.

Der Zeichner Albert Uderzo hatte nach Goscinnys Tod im Jahre 1977 die berühmte Comic-Reihe allein weitergeführt. Der nun am 24. Oktober erscheinende Band von Ferri und Zeichner Didier Conrad ist der erste, der nicht aus Uderzos Feder stammt.

Asterix bei den Pikten

Im brandneuen Album geht es in die schottischen Highlands, zum Stamm der Pikten. Und so viel steht schon mal fest: Die spinnen, die Pikten! Asterix und Obelix entdecken viele fremde Sitten und Gebräuche bei den Pikten, ob es deren seltsamer Modegeschmack ist oder das Monster von Loch Ness – der Band verspricht großartige Abenteuer und jede Menge Spaß. Selbstverständlich werden auch wieder die Römer eine Rolle spielen, schließlich zählen diese ebenfalls zu den Feinden der Pikten – so dass es für Asterix, Obelix und ihre Freunde wieder allerhand zu tun gibt!

Mehr Informationen finden Sie unter  www.asterix.de und  www.ehapa.de.  

Wir schenken Ihnen "Asterix bei den Pikten"

Was wissen Sie eigentlich über Asterix und Obelix? Testen Sie Ihr gallisches Wissen in unserem Quiz und registrieren Sie sich am Ende. Unter allen Teilnehmern verschenken wir sechs Mal "Asterix bei den Pikten". Das Quiz läuft bis Montag (28.10.2013).

(lhö)