Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Erdrutsch in Taiwan

Riesiger Stein kracht auf Landstraße

Keelung, 02.09.2013

Hier waren bestimmt mehrere Schutzengel im Einsatz: Bei einem Erdrutsch in Taiwan verfehlte ein tonnenschwerer Felsen ein Auto nur ganz knapp.

Eine Küstenstraße in Keelung im Nordosten Taiwans auf der eine Autokamera am Samstag (31.08.2013) dramatische Bilder festhält: Ein Erdrutsch kommt genau auf ein Auto nieder. Nur mit Glück entgehen die Insassen einem riesigen Felsbrocken, der knapp vor dem Fahrzeug zum stehen kommt.

Tropischer Sturm "Kong-Rey" verwüstet Taiwan

Der Fahrer und seine Partnerin wurden nur leicht verletzt. Wären sie von dem Felsbrocken erwischt worden, hätte das wohl anders ausgesehen. Ursache des Erdrutsches waren starke Regenfälle, die der tropische Sturm Kong-Rey derzeit nach Taiwan bringt.

Am Freitag (30.08.2013) waren bei einer vom Sturm ausgelösten Flut bereits drei Menschen ums Leben gekommen.

(pne)

comments powered by Disqus