Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

New York City

Erste Mieter beziehen "One World Trade Center"

New York, 04.11.2014
One World Trade Center in New York

Das "One World Trade Center" in New York ist fertig.

Nach mehr als 13 Jahren Bauzeit ist das "One World Trade Center" fertig. Und auch die ersten Mieter sind bereits eingezogen.

Mehr als 13 Jahre nach den Terrorattacken vom 11. September 2001 sind am Montag (03.11.) die ersten Mieter in das neue "One World Trade Center" in New York eingezogen. Rund 175 Mitarbeiter des Condé-Nast-Verlags, der unter anderem die Magazine "Glamour", "Vogue" und "Vanity Fair" herausgibt, hätten ihre neuen Büros eingerichtet, berichtete die "New York Times". Wegen des laufenden Wahlkampfes für die Kongresswahlen sei die Eröffnung des mit 541 Metern höchsten Gebäudes der USA unspektakulär und ohne offizielle Feier über die Bühne gegangen, hieß es weiter.

Aussichtsplattform noch nicht geöffnet

Das "One World Trade Center" steht am Ground Zero, dem Ort der Terroranschläge auf die Zwillingstürme vom 11. September 2001. Nach jahrelangen Bauverzögerungen und Kostenexplosionen wurde das mit Spannung erwartete Gebäude in diesem Jahr fertig. Einige Teile, wie etwa eine Aussichtsplattform im 100. und 101. Stock, sollen allerdings erst Ende 2015 eröffnet werden. (dpa/apr)

comments powered by Disqus