Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Innovatives Einkaufen

Erster “Inspiration Store” öffnet in Bremen

Bremen , 25.10.2014
Metro Ebay Collage

Ebay, die Metro Group und Paypal gründen den "Inspiration Store".

Ebay, Paypal und die Metro haben am Mittwoch (22.10) den "Inspiration Store" eröffnet, der durch neue Features das Einkaufen erleichtern soll. 

Deutschlands erster "Inspiration Store" hat am Mittwoch (22.10) in Bremen im Einkaufszentrum Weserpark eröffnet. Dieser sei vorerst als Test von Ebay, Paypal und der Metro-Group ins Leben gerufen worden, um stationären Handel mit dem Online-Handel zu verknüpfen. Der "Inspiration Store" funktioniere auf eine besondere Weise: Der Kunde habe die Wahl, ob er das Produkt direkt im Store, über Touch-Displays im und vor dem Geschäft oder online am PC oder am Smartphone kaufen möchte. Anschließend könne er entscheiden, wie er das Produkt bezahlen und erhalten möchte, so Ebay in einer Pressemitteilung.

Bezahlen mit Paypal

Neu hierbei sei, dass der Kunde auch im Geschäft einfach und bargeldlos mit Paypal bezahlen kann. Das Produkt könne dann wahlweise nach Hause geliefert oder direkt mitgenommen werden. Auch von zu Hause aus kann am Computer Ware nachbestellt werden. Auf www.ebay.de/the-inspiration-store oder  www.the-inspiration-store.de können die Bestellungen übers Smartphone, Tablet oder den PC abgegeben werden. Bis Mitte Januar 2015 werden auf 200 Quadratmetern Verkaufsfläche Produkte angeboten, die sich alle zwei Wochen ändern. Darunter zum Beispiel Produkte zu den Leitthemen "Schönes Zuhause" oder "Geschenkideen zur Weihnachtszeit".

Verknüpfung von stationärem und Online Handel

Das Ziel der drei Unternehmen sei es, den stationären und den Online-Handel miteinander zu verknüpfen. Online Händler hätten so die Chance, ihre Produkte auch im Geschäft an den Mann zu bringen, ebenso wie stationäre Händler ihre Ware online verkaufen könnten. Im "Inspiration Store" seien zum Beispiel viele Ebay-Händler und Handelsketten, die zur Metro gehören, vertreten. Darunter Media Markt, Real und Galeria Kaufhof.

Dreimonatiges Experiment

Vorerst sei der "Inspiration Store" nur eine Testversion. Ebay berichtet, dass die Kunden bis Mitte Januar 2015 die Chance hätten, hier auf eine neue Art einkaufen zu gehen. Trotzdem seien weitere Kooperationen der drei Unternehmen geplant. So solle zum Beispiel Paypal für Online-Stores von Metro-Vertriebslinien wie Real, Galeria Kaufhof, Media Markt und Saturn als Zahlungsmittel ausgebaut werden. 

(asc)

comments powered by Disqus