Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Hier sieht der Gegenüber rot!

Wann Ihr Rot tragen solltet und wann besser nicht

Hamburg, 13.05.2015
Rote Kleidung, Rot

Wir haben für Euch einige Situationen zusammengestellt, in welchen Ihr rot tragen solltet und welchen besser nicht.

Männer in Rot wirken dominant auf andere Männer - auf Frauen aber überhaupt nicht. Frauen dagegen sehr attraktiv. Wann trägt man nun Rot und wann nicht?

Laut einer britischen Studie wirken Männer in Rot auf andere Männer dominanter und aggressiver als in blau oder grau gekleidet. Frauen lassen sich dagegen von roter Kleidung an Männern eher weniger beeindrucken, wie Wissenschaftler der Durham Universität herausgefunden haben. Auch in der Frauenwelt kann die Farbe Rot Respekt einholen - auch Frauen lassen sich vom gleichen Geschlecht verunsichern. Auf Männer wirken sie allerdings sehr attraktiv. Wann trägt wer denn nun am besten was? Wir haben für Euch einige Situationen zusammengestellt, in welchen Ihr rot tragen solltet und in welchen besser nicht!

Wann Ihr Rot tragen solltet und wann nicht!

  • Fußball

    Wenn Ihr den Gegner schlagen wollt, dann zieht euch unbedingt rote Trikots an! Warum sonst steht der FC Bayern München seit Jahrzehnten an der Ligaspitze? Klar, weil sie gute und teure Spieler verpflichten können. Aber auch weil sie in rot auflaufen. Da stellt sich doch die Frage, ob nicht auch der HSV in der nächsten Saison besser von weißen auf ausschließlich rote Trikots umsteigen sollte?

  • Date

    Männer, Ihr solltet Euer rotes Hemd oder Sakko besser im Schrank lassen, denn auf Frauen wirkt die Farbe eher weniger attraktiv. Mädels, Ihr hingegen solltet - wenn Ihr Euren Gegenüber mächtig beeindrucken wollt - unbedingt Euer schickstes rotes Kleid auspacken.

  • Bei Schwiegermutti

    Wenn Ihr nicht wollt, dass Eure Schwiegermutter denken könnte, Ihr wirkt verärgert oder gar aggressiv, dann wählt lieber eine andere Farbe für Euer Karo-Hemd und den Rollkragenpulli. Auch auf den Schwiegervater könnte die Farbe Rot nicht sehr günstig wirken. Eine weitere Studie hat nämlich ergeben, dass sowohl Männer als auch Frauen rot gekleidete Männer besonders oft für verärgert halten.

  • Frauen-Duell

    Mädels, wenn Ihr gerade einen Kerl umgarnt, Ihr aber zu allem Überfluss eine Konkurrentin habt, dann solltet Ihr auf jeden Fall die Farbe Rot tragen. Nicht nur Männer wirken dominant auf Männer - auch rot gekleidete Frauen schüchtern das gleiche Geschlecht ein.

  • Stierkampf

    Wenn Ihr als Nicht-Torero einen Stierkampf besuchen und diesen auch überleben wollt, dann solltet Ihr - egal ob Mann oder Frau - unbedingt auf die rote Kleidung verzichten. Denn Stiere finden die Farbe Rot ja bekanntlich eher nicht attraktiv. Im Gegenteil, wenn die Kraftprotze rot zu Gesicht bekommen, sehen sie im wahrsten Sinne des Wortes rot!

(jmü)

comments powered by Disqus