Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Keiner wollte sie

Lana ist der traurigste Hund der Welt

Hamburg, 04.11.2015

Lana ist eineinhalb Jahre alt, ein Labrador-Mix und seit ihrer Geburt lebt sie im Tierheim. Ein Foto zeigt den traurigsten Hund der Welt ganz allein. 

Die Geschichte der Labrador-Mix-Hündin Lana geht gerade um die Welt. Sie ist der traurigste Hund der Welt, und das beweist auch ein herzergreifendes Foto. 

Allein und zutiefst unglücklich

Lana sitzt allein in ihrer kleinen Zelle im Tierheim auf einem Kissen, lehnt sich an die Wand und hat den Kopf gesenkt. Vertrauen hat sie nur zu wenigen Menschen und ihre Zelle verlässt sie auch nur selten. Ein Bild, das besonders Hundebesitzern und -Liebhabern direkt ins Herz trifft. 

URGENT FOSTER HOME NEEDED FOR LANA!!!"THE SADDEST DOG IN THE WORLD"Our sweet Lana has been returned. We rescued Lana...

Posted by Mighty Mutts on Samstag, 24. Oktober 2015

Die traurige Geschichte von Lana

Sie begeistert mit ihrer liebenswerten Art, konnte jedoch leider bisher keinen geeigneten Besitzer ausfindig machen. Jetzt ist Lana bereits eineinhalb Jahre alt, und verbrachte bis vor kurzem ihre Zeit immer noch im Tierheim. Im Laufe dieser Zeit ist hat Lana gelernt, ihr Essen vor anderen Hunden zu verteidigen. Bei Menschen, an die sie nicht gewöhnt ist, reagiert sie ebenso verteidigend - das Vertrauen fehlt ihr einfach. Daher hatten auch vorübergehende Besitzer Schwierigkeiten, diese Angewohnheit zu kompensieren. Lana ist sehr verschlossen und vertraute nur zwei Personen in dem Tierheim, weshalb sich diese Mitarbeiter bemüht haben, immer da zu sein, damit sie Gassi geführt und gefüttert werden und sich ein bisschen ablenken kann. Eines ihrer größten Hobbies ist wohl das Autofahren, was eine sehr beruhigende Wirkung auf die junge Hündin zu haben scheint. 

Lana says "Car rides are fun! Gonk!"Sweet Lana is available for adoption!https://www.facebook.com/MightyMuttsDogTraining/photos/pb.130265580351201.-2207520000.1410929318./815781005132985/?type=3&theater

Posted by Mighty Mutts on Dienstag, 16. September 2014

Suche via Facebook 

Via Facebook suchte das Tierheim Mighty Mutts nach einem neuen Besitzer für die junge Hündin. Nach eineinhalb Jahren scheint der Labrador-Mix endlich ein schönes Zuhause gefunden zu haben. Lana scheint sogar ein wenig zu lachen. Und eine neue Liebe hat sie auch gefunden: Pfützen. 

A dirty dog is a happy dog! Lana sure loves those puddles!

Posted by Mighty Mutts on Dienstag, 3. November 2015

Endlich ein neues Zuhause

PUPDATE ON LANA "THE SADDEST DOG IN THE WORLD"Here she is! Happy as can be! Lana has finally come out of her shell and...

Posted by Mighty Mutts on Montag, 2. November 2015
comments powered by Disqus