Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nur für Kerle

Alles Gute zum Weltmännertag

Hamburg, 03.11.2015
Neues Crop Image

Prost - auf den Weltmännertag!

Jedes Jahr am 3. November ist Weltmännertag. Hier gibt es deshalb genug Brüste, Bier, Bärte und Bootys für alle Kerle.

Endlich darf Mann sich mal wieder so richtig feiern - denn heute ist Weltmännertag. In erster Linie geht es beim "Weltmännertag" darum, dass die Herren der Schöpfung an ihre Gesundheit, an sich und ihren Körper denken. Michael Gorbatschow führte diesen Tag im Jahr 2000 ein, um das "Bewusstsein der Männer im gesundheitlichen Bereich zu erweitern."

Wir haben diesen Tag jedenfalls zum Anlass für einen großen Männer-Rundumschlag genommen und lassen die Männerherzen höher schlagen.

Toller Po - doch wem gehört er?

Po-Quiz

Wir starten mit etwas optischem. Erkennt ihr diese Promis anhand ihrer hübschen Hinterteile? Macht jetzt das große Promi-Po-Quiz!

Movember

Es ist Movember! Endlich wird es also wieder Zeit für einen schicken Schnauzbart. Alle Infos zum Movember findet Ihr hier.

Fakten über Bier

Es geht nicht weniger wichtig weiter. Mit diesem Wissen über Bier punktet ihr bei jeder Männerrunde!

10 Fakten über unsere geliebte Hopfenschorle!

  • Bier enthält weniger Kalorien als Fruchtsäfte oder Vollmilch.

  • Deutsches Bier ist international am Gefragtesten: 2014 wurden ca. 1,5 MILLIARDEN Liter Bier exportiert.

  • Schätzungen zufolge gibt es 5.500 verschiedene deutsche Biersorten. Das bedeutet, wir könnten etwa 15 Jahre lang täglich ein anderes Bier trinken.

  • Die Brauereien erweitern ihr Portfolio immens. Statistisch kommt in Deutschland etwa jede Woche ein neues Bier auf den Markt.

  • Schlummertrunk: Tatsächlich erleichtert Bier (in Maßen) das Einschlafen. Verantwortlich dafür ist der enthaltene Hopfen.

  • Die älteste noch bestehende Brauerei in Deutschland, Weihenstephan, wird in diesem Jahr 975 Jahre alt.

  • Das stärkste deutsche Bier enthält 57,5% Alkohol.

  • Mit "Untappd" ist ein soziales Netzwerk für internationale Bierfreunde entstanden.

  • In einer Londoner Bar wird das teuerste Bier der Welt verkauft. Es kostet umgerechnet ca. 785 EUR pro 12-Liter-Flasche.

  • Im 18. Jahrhundert machte ein Forscher Ameisen mit Bier betrunken und beobachtete die Reaktion nüchterner Ameisen auf sie. Ergebnis: Die betrunkenen Ameisen wurden von ihren nüchternen Kollegen "nach Hause" getragen <3.

Fakten über Männer

Ihr habt alle Bier-Fakten auswendig gelernt? Dann macht jetzt am besten mit diesen Fakten über Männer weiter.

Vom statistischen Bundesamt

Harte Fakten zum Thema "Mann"

  • Männer haben die Qual der Wahl, denn sie gehören zum verknappten Gut. 1.000 Männer kommen auf 1.040 Frauen.

  • Abspecken ist angesagt, denn 60 Prozent der deutschen Männer bringen zu viele Kilos auf die Waage. Und eins gilt: je älter, desto moppeliger. Bei Männern über 55 Jahren sind 70 Prozent übergewichtig.

  • Frauen aufgepasst: Es gibt in ganz Deutschland 39,9 Millionen Männer. Davon sind 10,6 Millionen ledige Söhne, die im elterlichen Haushalt wohnen. Perfektes Beute-Potential!

  • Nur ein Prozent der Männer sind alleinerziehende Väter.

  • Männer lassen sich im Alter eher den Ehering überstreifen oder vielleicht können sie dann einfach nicht mehr so schnell vorm Standesbeamten davonrennen. Im Durchschnitt sind Ehemänner in Deutschland 55,4 Jahre alt.

  • Auch sehr beruhigend: 60 Prozent der deutschen Männer sind berufstätig.

  • Im Durchschnitt werden Männer 76,6 Jahre alt und sterben somit eher als ihre Ehefrauen, denn die werden im Durchschnitt 81,8 Jahre alt.

  • Im Schnitt sind Männer 179 Zentimeter groß und wiegen 80 Kilogramm.

  • Männer schlafen 17 Minuten weniger als Frauen. Perfekt also, um den Damen den Kaffee ans Bett zu bringen.

  • Und Männer leben auf großem Fuß, denn die durchschnittliche Schuhgröße beträgt 43.

Fakten über Brüste

Alles, was Ihr zum Thema "Brüste" wissen müsst.

20 wunderbare Fakten über Brüste

  • Die Brüste von Frauen sind unterschiedlich groß. Im Normalfall ist es die linke Brust, die größer ist. 

  • Die Brüste einer Frau sind besonders zwischen den Tagen 14 und 16 ihres Zyklus am symmetrischsten, was an den freigesetztes Hormonen während dieser Zeit liegt.

  • Während einer Schwangerschaft werden Hormone freigesetzt, die die Nippel dunkler werden lassen können. 

  • Die 27-jährige Clire Smedley hätte mit ihren Brüste beinahe ihren Freund erstickt, als dieser während einer Sex Session ohnmächtig geworden ist. 

  • Männer haben auch Nippel und Brüste, weil alle Föten zu Entstehungsbeginn weiblich sind. Erst ab der sechsten Woche entwickelt sich Testosteron. 

  • Menschen sind die einzigen Lebewesen, die durchgehend volle Brüste haben. Primaten zum Beispiel haben nur volle Brüste, wenn die Stillen. 

  • Eine durchschnittliche Brust wiegt 0,45 Kilogramm und beinhaltet vier bis fünf Prozent des totalen Körperfettanteils. 

  • Brüste schwellen - ebenso wie Penisse - an, wenn sie erregt werden. Rund 1 Prozent der Frauen können durch reine Stimulation der Brüste zum Orgasmus kommen. 

  • Der momentane Weltrekord der größten natürlichen Brüste hält seit 1999 eine Frau, deren Brustumfang gut 178 cm betrug. 

  • Es gibt acht verschiedene Nippel-Formen. 

  • Eine Studie fand heraus, dass Männer, die große Brüste bevorzugen, finanziell gesehen nicht so erfolgreich sind. 

  • Die gleiche Studie fand heraus, dass Männer, die auf kleine Brüste stehen, finanziell erfolgreicher sind. 

  • Wieso der Busen mit dem Alter anfängt zu hängen? Weil das Bindegewebe in der Brust durch Fett ersetzt wird.  

  • Raucher haben schlaffere Brüste, was an den Chemikalien in den Zigaretten liegt. Diese schwächen das im Körper enthaltene Elastin. 

  • In London gibt es ein  Champagner Glas, das die Form von Kate Moss' Brust hat. 

  • Männer können auch Brüste bekommen, meist zwischen dem 12. und 14. Lebensjahr. Dies sind allerdings keine Brüste, wie die von Frauen, sondern eine kleine Wölbung rund um die Brustwarze. Grund dafür ist ein Ungleichgewicht der männlichen und weiblichen Hormone. 

  • Studien belegen, dass Stillen auf lange Sicht hin vorteilhaft für Frauen ist, denn es sinkt das Risiko von Herzerkrankungen und Krebs. 

  • BH's gibt es bereits seit dem 7. Jahrhundert vor Christus. In die Massenproduktion ging der BH jedoch erst in den 1930ern. 

  • Stephanie Rahm, deutsches Model, war die erste Frau, die eine ihrer Brüste im Magazin "The Sun" öffentlich zeigte. 

  • Einige Frauen verfügen nicht über Brustwarzen. Diese sind zwar vorhanden, jedoch nach innen gerichtet, sogenannte Schlupf- oder Hohlwarzen. Dadurch können auch Probleme beim Stillen entstehen. Viele betroffene Frauen lassen diese Fehlbildung operativ beheben. 

Produkte nur für Männer

Warum sind Männer eigentlich so, wie sie sind? Bei diesen Männer-Produkten kein Wunder!

Sylvie in heißen Dessous

Zum Abschluss noch mal was fürs Auge: In heißen Dessous räkelt sich Sylvie Meis für die aktuelle Hunkemöller Kollektion in New Yorker Straßen, Taxis und Hotelzimmern. Reinklicken lohnt sich, versprochen!

Lest auch: Hunkemöller Kollektion: Sylvie Meis verführt in heißen Dessous

In heißen Dessous räkelt sich Sylvie Meis für die aktuelle Hunkemöller Kollektion in New York ...

comments powered by Disqus