Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Smiley mit Freundentränen

Ein Emoji ist das Wort des Jahres 2015

London, 17.11.2015
Emoji mit Freudentränen

Dieses Emoji ist das Wort des Jahres - zumindest, wenn es nach den britischen Oxford Dictionaries geht.

Das gab es bisher noch nie: Die britischen Oxford Dictionaries haben erstmals ein Emoji zum Wort des Jahres gewählt.

Eher konservative Sprachpfleger mögen den Kopf schütteln - doch die Wahl für Wort des Jahres 2015 der britischen Oxford Dictionaries fiel auf das Smiley-Gesicht mit den Freudentränen. "Es wurde das "Wort" ausgewählt, das am besten Gesinnung, Stimmung und Sorgen des Jahres 2015 verkörpert", begründete Oxford University Press die Wahl. Der Verlag gibt das Oxford English und andere Wörterbücher heraus.  

Emoji kann viel ausdrücken 

"Ein Emoji ist ein kleines digitales Bild, um in der elektronischen Kommunikation eine Idee oder ein Gefühl auszudrücken", hieß es am Dienstag zur Begründung weiter. Der "Smiley mit den Freudentränen" sei ausgewählt worden, weil es weltweit 2015 das meistbenutzte Emoji gewesen sei. Das lachende Tränengesicht stehe dieses Jahr für 20 Prozent aller in Großbritannien verwendeten Emojis. Längst seien es nicht nur junge Menschen, die Emojis benutzten - auch etwa Hillary Clinton bediene sich ihrer. 

Lest auch: „SMOMBIE“: Das Jugendwort des Jahres 2015

Das neue Jugendwort des Jahres lautet "Smombie". Was es genau bedeutet und welche anderen Wörter zur Au ...

comments powered by Disqus