Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Amerikaner geht in die Produktion

Trump als Mini-Troll

Wisconsin, 27.02.2017
Trump-Troll

So sieht der Trump-Troll von Chuck Williams aus.

Ein US-Amerikaner hat einen Mini-Trump-Troll kreiert und über eine Crowdfunding-Aktion ratzfatz das Geld dafür zusammen bekommen.

38.000 Dollar brauchte Chuck Williams für diesen knuffigen Troll mit Trump-Gesicht und hat deshalb bei Kickstarter.com eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen. Der Troll mit Trump-Gesicht und gelber Sturmfrisur kam super bei seiner Familie und bei Freunden an, jetzt will er expandieren. Und er kennt sich aus auf dem Gebiet, schließlich hat Williams 21 Jahre lang in Disneys Animationsschmiede gearbeitet und stellt sich jetzt mit dem Trump-Troll auf eigene Füße.

In nur wenigen Tagen hatte er sogar über 300.000 Dollar mehr als gewünscht zusammen - weltweit wird seine Idee beklatscht. Allerdings gibt es jetzt doch eine Verzögerung mit der Auslieferung. In ca einem Jahr können die Püppchen dann weltweit auf Reisen gehen, dann wird auch der Preis pro Troll bekannt gegeben. Vielleicht sollte Williams sich schon mal über einen Nachfolger Gedanken machen: wie wäre es mit einer Voodoo-Puppe?