Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

"Kepler-Teleskop"

Die NASA hat neue erdähnliche Planeten entdeckt

Hamburg, 20.06.2017
NASA, neue Planeten

Immer wieder werden neue Planeten entdeckt, aber nur wenige sind der Erde so ähnlich wie in diesem Fall.

Bei einer vierjährigen Mission hat die NASA gleich mehrere Planeten entdeckt, die ähnlich wie unsere Erde aufgebaut sind.

Das Kepler Teleskop der NASA hat auf seiner ersten vier Jahre andauernden Mission mehr als 200 neue mögliche Planeten entdeckt. Wie die Raumfahrtbehörde in einem Blogpost bekannt gab, sollen zehn davon der Erde sehr ähnlich sein. Und sieben davon, umkreisen ähnlich wie die Erde einen Stern – in unserem Fall bekanntlich die Sonne.

Erdähnliche Umgebung

Die umkreisten Sterne ähneln wohl sehr unserer Sonne. Dies macht es noch wahrscheinlicher, dass Leben auf diesen Planeten wirklich möglich sei. Die Welten sollen eine steinige Oberfläche haben und durch ihren Standort in der sogenannten habitalen Zone ist es ebenfalls wahrscheinlich, dass sich Wasser an der Oberfläche sammeln kann.

Unglaubliche Zahlen

Wie unvorstellbar groß das Universum ist, zeigen uns die von der NASA genannten Zahlen. In nur 0,25% dieser Galaxie ist mit dem Kepler Teleskop nach neuen Planeten gesucht worden. Insgesamt zählen rund 200 Milliarden Sterne zu dieser Galaxie. 

comments powered by Disqus