Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Urlaub

Richtig günstiger oder sogar kostenloser Urlaub auf Rügen

Sparschwein Urlaub

Mit den richtigen Tipps könnt ihr sparen und so eure Urlaubskasse aufbessern!

Ihr möchtet euren Familienurlaub auf Rügen verbringen, aber kein Vermögen dafür ausgeben? Mit unseren Tipps könnt ihr bares Geld sparen!

Schlechtes Wetter im Urlaub? Wo liegt der sonnigste Ort Deutschlands? Ganz klar auf den Ostseeinseln – mit sage und schreibe 1805,3 Sonnenstunden im Jahr garantiert Kap Arkona auf Rügen fast schon schönes Wetter.Ein Grund, um auf der perfekten Familieninsel ein paar Tage auszuspannen! Das denken viele, darum ist Urlaub auf Rügen ziemlich teuer, oder? Stimmt nicht! Wir sagen euch, wie ihr günstig oder selbst kostenlos an Urlaub auf der Ostseeinsel kommt. 

Spartipps für Rügen – vor der Reise  

Früh planen spart natürlich Geld. Außerdem gibt es kostenlose Reiseführer und nützliche Hinweise von Insidern, die wissen, welche Restaurants und Ausflugsziele gut und günstig sind. Auch Gebühren gehen ins Geld, also schaut am besten nach Orten ohne Kurtaxe. Einfach vorher checken, ob zum Beispiel Kinder immer oder nur bis zu einem bestimmten Alter kostenlos sind. Da freie Tage natürlich kostbar sind, versucht bei der Planung doch einfach Brückentage mit einzub eziehen. Komplette Urlaube, Ferienwohnungen, eigentlich alles, was mit einem Rügen-Urlaub zu tun hat, wird oft verlost. Wenn ihr teilnehmt und gewinnt, habt ihr einen  kostenlosen Urlaub für die ganze Familie.

Urlaub? Ja! Kofferschleppen? Auf keinen Fall! 

Eine Familie hat viel Gepäck: Koffer und Taschen türmen sich und vermiesen einem schon vorher den Urlaub. Unser Tipp: Kofferversand! Lasst alles zu Hause abholen und nach Rügen bringen. Günstige Angebote findet ihr im Netz. 

Buchen für Sparfüchse 

Ihr kennt Frühbucherrabatt, aber auch mit Last-Minute-Schnäppchen für Hotels und Ferienwohnungen lässt sich oft bares Geld sparen. Denn immer wieder springen Leute ab oder einzelne Unterkünfte bleiben leer, das ist eure Chance! Frühzeitig oder kurzfristig buchen kann also den Geldbeutel schonen. Auch Pauschalangebote klingen verlockend und bequem, die sind aber oft teurer. Wenn ihr ein paar Euro mehr in der Urlaubskasse haben möchtet, bucht die Fahrt und die Unterkunft getrennt voneinander. Um etwas mehr Ruhe für sich zu haben und trotzdem Geld zu sparen, bieten sich Ferienwohnungen und –häuser an, die sind auch noch günstiger als Hotels. Und natürlich gilt: Je näher am Strand, desto teurer. 

So reist ihr am besten an 

Bei der Anreise lässt sich ebenfalls sparen, denn günstige Restplätze machen den Flug erschwinglicher. Rügen ist auch mit dem Zug schnell und bequem erreichbar. Frühzeitig oder kurzfristig buchen bringt auch hier ultimative Urlaubsschnäppchen. 

Günstig und gut essen 

Natürlich kann man auf Rügen auch teuer essen gehen. Wenn ihr aber auch hier sparen wollt, müsst ihr nicht das ganze Auto voller Lebensmittel laden, es gibt auch andere Möglichkeiten. Nehmt für euren Einkauf nicht den erstbesten Supermarkt auf der Insel. Gut möglich, dass es um die Ecke einen weitaus günstigeren Laden gibt. Ihr könnt natürlich auch einfach selber kochen, statt Essen zu gehen. So spart ihr euch die Warterei auf einen Tisch und bekommt keinen Schrecken, wenn die Rechnung naht. Ob Fischbude oder Restaurant: wenn ihr beim Essen das Meer sehen möchtet, wird es teurer. Erkundet die Insel und entdeckt gute, günstige Lokale. 

Ausflüge & Aktivitäten auf Rügen 

Die Freizeit im Urlaub möchte gut geplant sein. Dass man aber kein Vermögen ausgeben muss, um Spaß zu haben, zeigen unsere Spartipps: 

  • Jeder Ort muss eine gewisse Anzahl kostenloser Parkplätze anbieten, auch Rügen. 
  • Günstig kreuz und quer über die Insel Rügen fahrt ihr mit dem BernsteinTicket! Komfortabel und extra für Familien mit bis zu 5 Personen.
  • Die Rügen-Stralsund-Card kostet einmalig 7,50 Euro, gilt dauerhaft und für bis zu 5 Personen – dafür gibt es dicke Rabatte bei Erlebnispartnern (z. B. Inselparadies Sellin, Nationalpark Königstuhl, Hanseatic-Wellnesswelt, Kletterwald Rügen, Marineführungsbunker, Kutter Sundewind, Störtebeker Freizeitzentrum, Fahrradverleih u. v. m.), Hotel- & FeWo-Partnern, Gastronomie- und Einzelhandelspartnern und in öffentlichen Bussen. Mehr Infos dazu findet ihr hier.  
  • Ob Naturerbe Zentrum Prora, Reederei Adler-Schiffe oder U-Boot-Museum – (fast) alle bieten günstige Familientickets an! 

Durchgerechnet: Wie viel könnt ihr sparen? 

Die Insel Rügen bietet zu jeder Jahreszeit viel Freiheit und Natur – und das echt günstig! Familienurlaub auf Deutschlands größter Insel muss nicht teuer sein – im Gegenteil: Unsere Tipps schonen die Familien-Urlaubskasse und bringen euch 50 bis 100 Euro Ersparnis pro Woche. Geld, mit dem ihr bestimmt etwas anfangen könnt!