Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Es ist wieder soweit

Langenscheidt kürt das Jugendwort 2017

Deutschland, 11.10.2017
Jugendwort 2017

 "Squad", "unfly", "lit": Welches der dreißig nominierten Worte wird dieses Jahr zum "Jugendwort 2017" gewählt? 

Auch in diesem Jahr sucht der Langenscheidt-Verlag das "Jugendwort des Jahres 2017". Wie in jedem Jahr stehen euch dreißig Vorschläge zur Verfügung, aus denen ihr abstimmen könnt. Die zehn Jugendworte mit den meisten Stimmen werden am 17.11.2017 der Jugendwort-Jury vorgelegt und anschließend wird ein Gewinner verkündet.

Das sind die diesjährigen Nominierten mit Erklärung für all die, die nicht wissen, was gemeint ist:

  • fermentieren (kontrolliertes Gammeln)
  • Squad (extrem coole Gruppe)
  • trumpeten (große Versprechen machen, ohne an die Folgen zu denken)
  • I bims (Ich bin)
  • belastend (unschön, unangenehm)
  • nicenstein (perfekt, allen Wünschen entsprechend)
  • emojionslos (ohne Emojis)
  • geht fit (geht klar, passt)
  • selfiecide (Tod durch den Versuch, ein Selfie zu machen)
  • looten (einkaufen gehen, aus dem Englischen für "Beute")
  • Textmarkeraugenbrauen (stark betonte, akkurate Balken anstelle von Augenbrauen)
  • tacken (Nachrichten schicken, während man auf dem Klo sitzt)
  • Noicemail (nervige Sprachnachricht)
  • unfly (uncool)
  • lit (sehr cool)
  • schatzlos (single)
  • sozialtot (nicht in sozialen Netzwerken angemeldet)
  • GEGE (Good Game, gg, drückt Zufriedenheit aus, aus dem Computerspiele-Jargon)
  • unlügbar (definitiv, unbestritten)
  • Teilzeittarzan (Jemand, der sich hin und wieder wie ein Affe verhält)
  • vong (von)
  • Dab (Tanzfigur, bei der eine Hand vors Gesicht und die andere schräg nach oben gehalten wird)
  • gefresht (ohne Durst, sitt)
  • Ahnma (versuche, es zu verstehen)  
  • fernschimmeln (nicht am gewohnten Platz chillen)
  • napflixen (ein Nickerchen machen und dabei einen Film laufen lassen)
  • Merkules (Mischung aus Angela Merkel und Herkules)
  • tinderjährig (alt genug um Tinder zu nutzen)
  • Bruh (Abwandlung von Bro, Bruder)
  • Was ist das für 1 Life? (Ausdruck von Erstaunen in einer außergewöhnlichen Situation)

Wusstet ihr schon?

Der Gewinner aus dem Jahre 2016 ist übrigens "fly sein", was so viel bedeutet wie "jemand oder etwas geht besonders ab". Auf Platz 2 landete "bae" und "isso" auf Platz 3. 

Hier könnt ihr abstimmen, welches Wort euer Favorit ist:

https://www.surveymonkey.de/r/jugendwort2017

(jpi)

comments powered by Disqus