Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Neues Spiel

Nach UNO kommt jetzt DOS

Hamburg, 15.02.2018
DOS, Uno, Spiel

Es ist eines der bekanntesten Kartenspiele und jeder hat es bereits gespielt: UNO. Und davon soll es jetzt einen Nachfolger geben: DOS. 

UNO begleitet uns bereits seit 1971 und erheitert jeden Spiele-Abend. Jetzt soll es einen hübschen Nachfolger des begehrten Spiels geben, der allerdings nicht den gleichen Namen trägt, wie der Klassiker - so wie beispielsweise Power-UNO. Eigentlich ganz logisch, lautet der Name des Spiels DOS (Also zwei). 

Neuer Name, ähnliches Prinzip

Aufgebaut ist das Spiel im Grundsatz auch wie UNO. Es gibt ähnliche Karten und an der Spiel-Strategie wurde an sich auch nicht viel geändert. Ziel des Spiels ist es immer noch, all seine Karten loszuwerden, bis nur noch zwei übrig sind und dann "DOS" ruft. So weit, so logisch. Jetzt kommt aber die Änderung: Jeder Spieler bekommt sieben Karten, in die Mitte werden - statt einer - zwei Karten gelegt. Zu diesen Karten müssen nun also entweder die Zahl oder die Farbe passen - die passende Karte wird dann auf den entsprechenden Stapel gelegt. Soweit bleibt das Prinzip, nur, dass es um zwei Stapel geht. 

Ob und wann das Spiel in Deutschland auf den Markt kommt, ist noch unbekannt. Aber lustig kann es auf jeden Fall werden, wenn wir uns erst an die neue Spielweise gewöhnen müssen.