Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Grüner Strom! Aber wie?

Die zehn häufigsten Fragen

Wir beantworten die zehn wichtigsten Fragen zur Umstellung auf Öko-Strom.

Nach der Atom-Katastrophe in Japan und der neu entfachten Debatte um die Betreibung von Kernkraftwerken in Deutschland haben sich viele Bundesbürger in den Kopf gesetzt, ihren Strom-Anbieter zu wechseln. Meist soll es grüner Strom sein. Beim Hamburger Unternehmen Lichtblick, dem nach eigenen Angaben größten Ökostromanbieter in Deutschland, wurden in den vergangenen beiden Wochen rund 800 Neuverträge täglich abgeschlossen.

Doch worauf gilt es bei einer Umstellung zu achten? Wann ist ein Wechsel überhaupt möglich und sinnvoll? Und wie nachhaltig ist der sogenannte Öko-Strom eigentlich? Wir beantworten für Sie die wichtigsten Fragen rund um einen Wechsel des Stromanbieters.

 

 Wir haben zu diesem Thema Günter Hörmann vom Hamburger Verbraucherschutz befragt.

Günter Hörmann zum Thema Öko-Strom

Günter Hörmann zum Thema Anbieterwahl

Günter Hörmann zum Thema Anbieterwechsel

Günter Hörmann zum Thema Preisvergleich

  Hier geht's zum Radio Hamburg Tarifrechner.