Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Olaf Scholz präsentiert

Hamburgs neue Senatoren

Olaf Scholz bei Radio Hamburg Oldie 95

Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz hat seine neue Regierungsmannschaft vorgestellt (Archivbild).

Kisseler und Horch waren schon bekannt. Jetzt hat Scholz die ganze Senatorenriege vorgestellt.

Hamburg - Bei seiner Wahl zum neuen Bürgermeister hat Olaf Scholz noch allein auf der Senatsbank gesessen. Am Mittwochabend (16.03.2011) hat er dem SPD-Landesvorstand nun seine Regierungsmannschaft präsentiert.

Fünf Männer und wahrscheinlich fünf Frauen sollen Hamburg regieren. Der Bürgermeister setzt vor allem auf alte Weggefährten. Das Ressort Arbeit und Soziales übernimmt Detlef Scheele. Der 54 Jährige war schon Staatssekretär in Berlin in der Zeit von Olaf Scholz als Bundesarbeitsminister. Scheele soll das Wahlversprechen einlösen, dass alle Jugendlichen einen Ausbildungsplatz finden.

Nicht weniger schwierig ist die Aufgabe von Stadtentwicklungssenatorin Jutta Blankau. Scholz hat den Bau von jährlich 6000 neuen Wohnungen versprochen. Dass dabei die Ausgaben der Stadt nicht aus dem Ruder laufen, soll Peter Tschentscher im Auge behalten. Der 44 Jährige Haushaltsexperte will gleichzeitig die Verschuldung der Stadt reduzieren.

Die Ehefrau von Olaf Scholz, Britta Ernst, gehört dem Senat nicht an. Sie wechselt aus der Bürgerschaft in die Verwaltung der SPD-Bundestagsfraktion nach Berlin. Leiterin der Wissenschaftsbehörde wird Dr. Dorothee Stapelfeldt. Sie wurde auch als zweite Bürgermeisterin nominiert. Am 23. März stimmen die Abgeordneten der Bürgerschaft dann endhültig über den neuen Senat ab.

Die Liste der neuen Hamburger Senatoren

Detlef Scheele - Senator für Arbeit und Soziales:

  • 30.09.1956 in Hamburg geboren, verheiratet, drei Kinder
  • 1979 - 1984 Studium der Politik-, Sport- und Erziehungswissenschaften mit den Schwerpunkten Regierungslehre und Sportgeschichte an der Universität Hamburg
  • 1995 - 2008 Alleingeschäftsführer, HAB Hamburger-Arbeit-Beschäftigungsgesellschaft mbH
  • 2008 - 2009 Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales

Jana Schiedek - Senatorin für Justiz:

  • 09.04.1974 in Hamburg geboren, ledig
  • 1994 - 1999 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Hamburg
  • 2004 - 2009 Beamtin der Freien und Hansestadt Hamburg
  • 2008 - 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, rechtspolitische Sprecherin der SPD-Bürgerschaftsfraktion

Jutta Blankau - Senatorin für Stadtentwicklung:

  • 04.11.1954 in Hamburg geboren, verheiratet, ein Kind
  • 1977 - 1988 Studium (Geschichte, Politik und Jura) an der Universität Hamburg
  • 1988 - 2005 Bezirkssekretärin der IG Metall Küste - Schwerpunkt Tarifpolitik
  • 2002 - 2006 stellvertretende Landesvorsitzende der SPD Hamburg
  • 2005 - 2011 Bezirksleiterin der IG Metall Küste

Cornelia Prüfer-Storcks - Senatorin für Gesundheit und Verbraucherschutz:

  • 08.05.1956 in Essen geboren
  • 1990 - 1995 Pressesprecherin und Leitung der Öffentlichkeitsarbeit des neu gegründeten Ministeriums für die Gleichstellung von Frau und Mann des Landes Nordrhein-Westfalen
  • 1999 - 2005 Staatssekretärin im Ministerium für Frauen, Jugend, Familie und Gesundheit in Nordrhein-Westfalen
  • 2006 - 2011 Vorstandsmitglied der AOK Rheinland/Hamburg

Ties Rabe - Leiter der Schulbehörde:

  • 14.11.1960 in Hamburg geboren, verheiratet, drei Kinder
  • 1981 - 1987 Studium für das Höhere Lehramt an der Universität Hamburg, Erstes Staatsexamen in Pädagogik, Religion, Deutsch und Geschichte
  • 1991 - 2002 Leiter der Redaktion des Elbe-Wochenblatt-Verlages mit sieben Wochenblättern in den Stadtbezirken Harburg, Eimsbüttel und Altona
  • 2006 - 2011 Fach- und Klassenlehrer am Luisengymnasium mit den Fächern Deutsch, Religion, Geschichte und Gemeinschaftskunde

Dr. Dorothee Stapelfeldt - Leiterin der Wissenschaftsbehörde:

  • 12.08.1956 in Hamburg geboren, geschieden, zwei Kinder
  • 1981 - 1985 Mitglied der Deputation der Behörde für Wissenschaft und Forschung
  • 1994 - 2000 und 2004 - 2007 stellvertretende Landesvorsitzende der Hamburger SPD
  • 2008 - 2011 stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion und Fachsprecherin für Wissenschaft und Forschung

Michael Neumann - Leiter der Behörde für Inneres und Sport:

  • 18.03.1970 in Dortmund geboren
  • 1 992 - 1995 Universität der Bundeswehr Hamburg
  • 1996 - 2009 Berufssoldat
  • 1997 - 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft

Dr. Peter Tschentscher - Finanzsenator:

  • 20.01.1966 in Bremen geboren, verheiratet, 1 Kind
  • 1987 - 1994 Studium der Humanmedizin und Aufbaustudium Molekularbiologie in Hamburg
  • 2008 Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Universität Hamburg, seitdem tätig als Oberarzt im Diagnostikzentrum des UKE
  • 2008 - 2011 Mitglied der Hamburgischen Bürgerschaft, stv. Vorsitzender und finanzpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion

Frank Horch - Wirtschaftssenator:

  • 25.02.1948 in Geversdorf geboren, verheiratet, zwei Kinder
  • 1969 - 1974 Schiffbaustudium in Hamburg
  • u. a. Mitglied des Aufsichtsrates der Phoenix-AG und der Geschäftsführung Blohm + Voss international GmbH
  • 2008 - 2011 Präses der Handelskammer Hamburg

Barbara Kisseler - Kultursenatorin:

  • 08.09.1949 in Asperden, Kreis Kleve, geboren
  • 1970 - 1978 Studium der Fächer Theaterwissenschaft, Film- und Fernsehwissenschaft, Germanistik und Pädagogik an der Albertus-Magnus-Universität Köln
  • 1993 - 2003 Land Niedersachsen, Hannover, Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Leitung der Abteilung Kultur
  • 2006 - 2011 Chefin der Senatskanzlei des Landes Berlin

Lesen Sie mehr zum Thema "Neue Senatoren für Hamburg":