Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Griechenland läuft die Zeit davon

Beratung über harte Sparmaßnahmen

RHH - Expired Image

Von dem Votum der „Troika“ hängt die Auszahlung der nächsten Kredit-Tranche ab und die will Ergebnisse sehen.

Athen - Für Euro-Sorgenkind Griechenland wird die Zeit wieder einmal eng. In Athen drücken die internationalen Finanzkontrolleure aufs Tempo, denn sie wollen jetzt Taten sehen.

Harte Sparmaßnahmen

Im Laufe des Tages berät der Ministerrat über die geplanten harten Sparmaßnahmen. Am Samstag (01.10.2011) berieten die Minister mit der EU, der EZB und dem  IWF über den geplanten Verkauf von staatlichen Unternehmen sowie über den Haushalt.

Griechenland läuft die Zeit davon

Im Ministerrat wir am Sonntag (02.10.2011) über die Entlassung von Staatsbediensteten und da ist ein brenzliges Thema. Die Regierung befürchtet dass es zu einer Lawine von Klagen gegen die vorgesehene Entlassung von Beamten kommen könnte.

Griechenland läuft die Zeit davon. Die „Troika“ will Ergebnisse sehen. Von ihrem Votum hängt die Auszahlung der nächsten Kredit-Tranche in Höhe von acht Millionen Euro ab.