Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Promis for President

Welche VIPs stehen hinter Obama und Romney?

Hamburg, 06.11.2012

Katy Perry und Kid Rock unterstützen jeweils Obama und Romney im Wahlkampf. Und wer ist noch dabei?

Obama und Romney mobilisieren auch zum Ende des Wahlkampf noch einmal Prominenz. Bruce Springsteen singt für den Demokraten, Kid Rock für den Republikaner. Oder Katy Perry schlüpfte für Obama in ein hautenges Wahl-Kleidchen mit Obama-Slogan "Forward".

Promi-Unterstützung: Fluch oder Segen?

Aber hätten Sie geahnt, dass die Band "3 Doors Down" und sogar der Porno-Star Jenna Jameson hinter Romney stehen und Stars wie Box-Legende Muhammad Ali und Bond-Produzentin Barbara Broccoli ihr Kreutzchen für Obama machen? Wir waren auch ziemlich überrascht. Aber ist das ein Bonus für den Kandidaten oder eher nur Fluch? Obama vereint viele Mega-Stars hinter sich wie Lady Gaga, Jon Bon Jovi, Natasha Bedingfield oder Alicia Keys, Romney punktet mit Schauspielern wie Tom Selleck, Arnold Schwarzenegger, Adam Sandler oder Chuck Norris.

Allerdings scheint zu viel Promi-Bonus auch negativ zu sein. Eine Umfrage in den USA hat ergeben, dass zu viel VIP-Nähe als Anbiedern gewertet wird. Der jeweilige Kandidat erscheine somit nicht objektiv und geblendet von den berühmten Namen. Sei es drum! Am Ende entscheidet der Wähler und hoffentlich, weil er das Wahlprogramm von Obama oder Romney gut findet und nicht das kurze Kleidchen von Katy Perry.

Übrigens: Bei Wikipedia gibt es eine komplette Liste mit den prominenten Unterstützern für Obama und Romney.

Promi-Liste Barack Obama

Promi-Liste Mitt Romney

 

 

(aba)