Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

US-Wahlkampf ist zum Heulen

Abigail weint wegen "Bronco Bama" und Romney

Hamburg, 02.11.2012
Abigail "Bronco Bama"

Abigail weint, weil sie es leid ist, dass alle nur noch über den US-Wahlkampf reden.

Traurig und amüsant zugleich. Die 4-jährige Abigail weint wegen des US-Wahlkampfes. Sie will nichts mehr über "Bronco Bama" und Mitt Romney hören.

Über 4,5 Millionen Mal wurde dieses Video schon angeklickt udn die kleine Abigail rührt wirklich auch uns zu Tränen. Nur 22 Sekunden ist das Video lang, aber mittlerweile ein echter YouTube Hit.

Abigail ist vier Jahre alt udn hat genug von dem ganzen Drumherum um das Thema US-Wahl. Überall hört sie nur die Leute über Obama und Romney reden oder wie sie sagt: über "Bronco Bama" und Romney. Bittere Tränchen fließen dabei über die kleinen Bäckchen. Nicht mal ihre Mama kann sie damit trösten, dass die Wahl bald Geschichte ist und sie nur noch bis zum 6. November durchhalten muss.

Quelle: YouTube  Elizabeth Evans