Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Jetzt veröffentlicht

Private Bin-Laden-Videos

Bin Laden privat

Die Videos zeigen den alt anmutenden Al-Kaida-Chef vor seinem Tod.

Die US-Regierung hat Videos freigegeben, die sie in Bin Ladens Versteck in Pakistan sichergestellt hat.

Washington - Nach dem Tod von Osama Bin Laden entdeckte Videos belegen, dass der Topterrorist bis zuletzt die Organisation Al-Kaida strategisch geführt hat - das ist zumindest die Meinung der US-Regierung. Sie hat jetzt Aufnahmen freigegeben, die sie bei dem Übergriff auf sein Versteck in Pakistan sichergestellt hat.

Auf den Bildern ohne Ton ist ein Bin Laden zu sehen, wie ihn die Öffentlichkeit bislang nicht kannte.

Ein ungepflegt wirkender Graubart hockt in eine Decke gehüllt auf dem Fußboden eines kahlen Zimmers. Er zappt durch die Kanäle eines alten Fernsehers auf einem dreckigen Computertisch, bis ein charismatischer Mann in strahlend weißem Gewand und passender Kappe auf dem kleinen Bildschirm erscheint: Der Privatmann Bin Laden checkt die Medienpräsenz des Al-Kaida-Chefs Bin Laden. Ein Kontrast, der größer nicht sein könnte.

Wichtiger als diese Bilder sind aber Datenspeicher, die in seiner Kommandozentrale sichergestellt wurden. Das allein bestätige, dass es richtig war, Bin Laden auf den Fersen zu bleiben, heißt es vom CIA.

Die kompletten Videos von Bin Laden finden Sie unter bbc.co.uk