Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Tragischer Hubschrauberabsturz

José Francisco Blake tot

Morelos Mexiko

In Bundesstaat Morelos geschah der Hubschrauberabsturz.

Bei einem Hubschrauberabsturz im Bundesstaat Morelos (Mexiko) ist der mexikanische Innenminister José Francisco Blake ums Leben gekommen.

Mexiko-Stadt - Der mexikanische Innenminister José Francisco Blake ist bei einem Hubschrauberabsturz im Bundesstaat Morelos ums Leben gekommen. Sieben weiter Insassen starben ebenfalls, so Regierungssprecherin Alejandra Sota.

Der Hubschrauber war auf einem Flug nach Cuernavaca und es wird vermutet, dass Nebel die Ursache für den Absturz sei und es sich somit um einen Unfall handelt.

Großer Verlust

José Francisco Blake galt für Präsident Felipe Caldéron als Hoffnungsträger, welcher seinen Verlust zutiefst bedauert.

Blake und die anderen Getöteten sollen noch am Samstag (12.11.2011) in Mexiko-Stadt beigesetzt werden.