Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Horror-Unfall mit Wildschwein

Angehörige von Marco Grimaldi tot

Marco Grimaldi, BG Göttingen, Basketball

Schwerer Verlust für Marco Grimaldi. Seine Schwester und seine Freundin sterben bei einem Horror-Crash auf der Autobahn.

Der Basketball-Bundesliga-Star Marco Grimaldi hat bei einem schweren Autounfall seine Freundin und seine Schwester verloren.

Fulda – Nach der 64:76 Niederlage des BG Göttingen in Gießen am Samstagabend ist die Mannschaft mit drei Kleinbussen auf der A5 Richtung Göttingen unterwegs. Vor den Bussen fahren Marco Grimaldis Freundin Janina R. (28) und seine Schwester Francesca (16) sowie die Lebensgefährtin des BG-Spielers Kyle Bailey in einem Auto Richtung Heimat. Bei Alsfeld (Hessen) rennt dann plötzlich ein ausgewachsenes Wildschwein auf die Autobahn. Ein Kleintransporter prallte mit dem Wildschwein zusammen, das Tier bleibt tot auf der linken Spur liegen.

Zwischen Auto und Leitplanke eingeklemmt

Die drei Frauen prallen mit ihrem Auto ebenfalls gegen das Tier, können danach aber unverletzt auf dem Standstreifen anhalten. Als Janina und Francesca aus dem Auto aussteigen, passiert das schreckliche Unglück: Ein dritter Wagen rast in die Unfallstelle und prallt auf das Auto der Frauen. Der 46-jährige Fahrer des dritten Autos kommt ums Leben. Janina und Francesca werden zwischen dem Wagen und der Leitplanke eingeklemmt und sind sofort tot. Die Lebensgefährtin von Kyle Bailey überlebt den Unfall leicht verletzt.

Jede Hilfe kommt zu spät

Die Göttinger Mannschaft tritt als Ersthelfer an der Unfallstelle ein und versucht Janina und Francesca Erste Hilfe zu leisten, die beiden Frauen können aber nicht mehr gerettet werden. Nach Angaben der Polizei haben die Teammitglieder die Tragödie mit angesehen. Marco Grimaldi und seine Mitspieler werden die ganze Nacht von Notfallseelsorgern betreut. (dpa)

Fans können Mitgefühl ausdrücken

Im Internet hat die BG Göttingen ein Kondolenzbuch eingerichtet. Dort können Fans ihr Mitgefühl ausdrücken