Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Nach Schock-Unfall in China

Hirntod bei kleiner Yueyue festgestellt

Angefahrenes Mädchen China

Aus dem Schock-Video: Yueyue kurz bevor sie angefahren wird.

Zweimal wurde Yueyue überfahren, minutenlang ließen sie Passanten am Straßenrand liegen. Jetzt wurde bei der Zweijährigen der Hirntod festgestellt.

China - Tragischer kann eine Geschichte nicht sein, beschämender auch nicht. Die kleine Yueyue aus der Provinz Guangdong in China wurde vor wenigen Tagen zwei Mal von einem Kleintransporter überrollt, Passanten ließen das Mädchen minutenlang sich selbst überlassen und blutend am Straßenrand liegen. Jetzt können wir nicht mehr auf ein Happy End hoffen: Bei der Zweijährigen wurde der Hirntod diagnostiziert.

Das war passiert

Zwei Männer hatten aus Unachtsamkeit die kleine Yueyue übersehen und überfahren - sogar zwei Mal. Im Nachhinein sagten sie aus, ihnen wäre das nicht bewusst gewesen, sie hätten nichts gemerkt. Daraufhin lag Yueyue mehrere Minuten reglos und komplett unbeobachtet am Straßenrand. Sie war aber für jeden zu sehen gewesen, viele Passanten mussten extra ausweichen, um mit Mopeds oder Fahrrädern um sie herum zu fahren. In China hatte der Vorfall einen Aufschrei der Scham erzeugt, weltweit wurde darüber diskutiert. Yueyues Mutter hatte in einem Block den Zustand des tapferen Mädchen dokumentiert, immer auf die Stärke ihres Kindes gehofft und war zuversichtlich. Nun die schreckliche Hiobsbotschaft. Yueyue ist Hirntod, die Mutter muss nun entscheiden, wann die lebenserhaltenden Maschinen abgestellt werden sollen.

Weiter Informationen zum tragischen Fall und das Schock-Video von Yueyue Unfall...