Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Flug MH370

Erneutes Wrackteil auf La Réunion gefunden?

La Réunion, 02.08.2015
Suche nach Flug MH370

Nach über einem Jahr gibt es endlich neue Spuren zum Flug MH370.

Nachdem vergangene Woche ein vermeintliches Trümmerteil der vermissten Boeing 777 gefunden wurde, wurde nun ein weiteres Teil auf La Réunion entdeckt. 

Auf der Tropeninsel La Réunion im Indischen Ozean ist ein weiteres Trümmerteil entdeckt worden. Ob es sich bei dem Gegenstand um ein Wrackteil der seit März 2014 vermissten Boeing 777 handele, sei derzeit völlig unklar, berichtete die Zeitung "Journal de l'île de La Réunion" am Sonntag. Das bisher nicht näher identifizierte Metallobjekt sei im Hauptort Saint-Denis gefunden worden, hieß es. Die BBC berichtete, ein weiteres Trümmerteil von einem Flugzeug sei gefunden worden.

Erstes Trümmerteil am Mittwoch gefunden

Bereits am Mittwoch (29.07.) war auf La Réunion ein Trümmerteil am Strand entdeckt worden, bei dem es sich vermutlich um eine Flügelklappe handelt. Malaysischen Angaben zufolge soll das Trümmerteil bereits eindeutig als Teil der vermissten Boeing 777 identifiziert worden sein. Das Trümmerstück, das in dem Ort Saint-André angeschwemmt worden war, soll ab Mitttwoch in einem Labor in Toulouse untersucht werden. Die Analyse soll klären, ob das Teil vom Malaysia-Airlines-Flugzeug stammt.

 

Flug MH370 war am 8. März 2014 vom Radar verschwunden und wird seither vermisst.

(dpa/asc)

Lest auch: Ein Jahr nach dem Verschwinden: Zwischenbericht zu MH370 veröffentlicht

Der Zwischenbericht zum Verschinden von Flug MH370 am Jahrestag des Unglücks weist die Schuld am Piloten oder der ...

comments powered by Disqus