Lieber User,

anscheinend hast Du einen Ad-Blocker aktiviert oder Javaskript deaktiviert. Um unsere Existenz zu sichern, sind wir als werbefinanzierter privater Radiosender auch im Internet auf Werbung angewiesen. Damit Du auch weiterhin alle Inhalte unserer Webseite nutzen kannst, bitten wir dich, Deinen Ad-Blocker zu deaktivieren oder radiohamburg.de als Ausnahme hinzuzufügen. Sobald Du das gemacht hast, kannst Du unsere Inhalte nach einem Reload der Seite ganz normal weiternutzen.

103.6 Grüße
Dein Radio Hamburg Team


*Sollte diese Meldung fälschlicherweise angezeigt werden, schicke uns bitte eine Mail an adblocker@radiohamburg.de

Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Faszinierendes Video

So löst sich eine Brausetablette im Weltall auf

Hamburg, 31.07.2015
Tablette im Weltall

Faszinierend: So löst sich eine Tablette in einem Wasserball im Weltall auf.

Was passiert eigentlich, wenn man eine Brausetablette in einer Wasserkugel im Weltall auflöst? Das Ergebnis ist absolut verblüffend.

Im Weltall machen sogar Kopfschmerzen Spaß! Astronauten haben auf der ISS in der Schwerelosigkeit mit dem Auflösen einer Tablette herumexperimentiert und davon ein faszinierendes Video gemacht. Astronaut Terry Virts erzeugt in dem Video einen in der Schwerelosigkeit fliegenden Wasserball und löst darin eine Brausetablette auf.

Die Astronauten erforschen so das Verhalten von Flüssigkeiten in der Schwerelosigkeit. 

Erstmals ein Video in 4k

Das Besondere an dem Video: Solche detaillierten Aufnahmen gab es von der International Space Station noch niemals zuvor. Die NASA hat seit Kurzem eine neue und hochauflösende 4k-Kamera dort oben. Wir dürfen uns also auf viele weitere und spektakuläre Aufnahmen aus dem Weltall freuen.

 

comments powered by Disqus