Es gibt neue Inhalte auf unserer Startseite - jetzt aktualisieren! [Schließen]
Radio Hamburg

Manchester - "United we stand"

Twitter-Reaktionen auf den Terror

Hamburg, 23.05.2017

Natürlich schlagen die Reaktionen zum Anschlag in Manchester auch in den sozialen Medien hohe Wellen. So fühlen Prominente auf Twitter mit.

Es ist leider einmal mehr ein trauriger Tag für die freiheitlich denkende Welt. Nach bisherigen Erkenntnissen hat ein Selbstmordattentäter in Manchester 22 Menschen mit in den Tod gerissen. Kurz nach einem Konzert der Popsängerin Ariana Grande ist es zu einer Explosion gekommen, die vor allem viele Kinder und Jugendliche in den Tod gerissen hat. Fast 60 Menschen sind verletzt worden.

Lest auch: Bei Ariana Grande Konzert: Bestätigter Terroranschlag in Manchester

Kurz vor Ende eines Ariana Grande Konzerts in Manchester sind bei einem Anschlag 22 Menschen getötet worden, 60 s ...

Twitter-Reaktionen

Durch Ariana Grande haben vor allem Prominente aus der Musikbranche ihr Mitgefühl bekundet.

Ariana Grandes Management:

Heute Nacht sind unsere Herzen gebrochen. Worte können unmöglich unsere Trauer für die Opfer und verletzten Familien dieser sinnlosen Attacke beschreiben. Wir trauern um die Leben von Kindern und geliebten Menschen, die uns durch diese feige Tat genommen wurden. Wir danken den Sicherheitskräften der ersten Stunde, die sich selbstverständlich der Gefahr gestellt haben, um Menschenleben zu retten. Alle Opfer, deren Familien und alle, die von dieser Tat betroffen sind in unseren Herzen und Gebeten.

 

Cher:

Ich bete für die Menschen Manchesters. Ich hatte dort immer eine ganz besondere Zeit.

 

 

Katy Perry:

Voller Trauer für all die Familien heute Nacht, für Ariana und für den Zustand der Welt momentan.

 

Harry Styles:

Ich bin am Boden zerstört über das, was da heute Nacht passiert ist.

 

 

Bruno Mars:

Worte können gar nicht beschreiben, wie es mir angesichts der Attacke in Manchester geht. Ich kann gar nicht glauben, dass die Welt, in der wir leben so grausam sein kann.

 

 

Nicki Minaj:  

Mir schmerzt mein Herz für meine Schwester Ariana und all die Familien, die von diesem tragischen Vorfall in England betroffen sind. Unschuldige Leben sind verloren gegangen. Es tut mir so weh das zu hören.

 

 

Ellie Goulding:

Ich sende allen, die in Manchester betroffen sind, ganz viel Liebe.

 

Reese Witherspoon:

Ich bete für die Menschen Manchesters. Ich bin am Boden zerstört und denke an die Verstorbenen und ihre leidenden Familien.

 

 

Shawn Mendes:

Es tut mir so leid was heute Abend in Manchester passiert ist. Undenkbar. Ich sende meine Liebe an alle Betroffenen Familien.

 

 

Taylor Swift:

Meine Gedanken, Gebete und Tränen gehen an alle die von der Tragödie in Manchester heute Abend betroffen sind. Ich sende all meine Liebe.

 

comments powered by Disqus